Polyphoner Analogsynthesizer unter 1000€?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Haha du hast Vorstellungen :D

Der Teenage Engineering OP-1, der ist zwar digital bietet dir aber ca 9 verschiedene Syntheseformen an und kostet unter 1000 €. Ist als Controller, Synth, Effektgerät und Bandmaschine nutzbar.

Vollanalog UND polyphon wird es da schon eng auf dem Markt bzw es gibts nichts. Das einzige was mir da einfällt ist die Korg Volca Serie. Die sind mit polyphoner Klangerzeugung, kosten unter 200 € und haben einige Controller für Parameter. Ist aber in meinen Augen eher Spielzeug. Klang ist geil, aber fürs Live bedinen meiner Meinung nach nix.

Empfehlen kann ich dir den DSI Mopho X4. Der ist 4 fach polyphon, voll analog, viele Regler und relativ kompakt so das er auch Live schnell mal mitgenommen werden kann. Kostet nur knapp über 1000 € (Derzeit 1029 € bei Thomann http://www.thomann.de/de/dave\_smith\_instruments\_mopho\_x4.htm)

Falls das zu teuer ist wäre noch ein Analog MODELLING von Novation der relativ fetten Sound hat zu günstigem Geld der Mininova (thomann.de/de/novation_mininova.htm) und kostet unter 400 €. Kann per USB oder Netzteil mit Strom befeuert werden.

Ich besitze / besaß alle gennanten Geräte bzw habe sie getestet. Kann also auch auf Erfahrungswerte zurückgreifen.

Falls du noch Fragen hast schreib mir einfach mal. Hoffe konnte dir etwas weiter helfen. Den Mininova würd ich evtl sogar verkaufen.


LG Amidis

PS: Das Video ist nicht von mir. Quelle ist YT. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bigPianist99
05.12.2015, 21:57

Abend, danke erstmal für die Antwort:D

Also digital/Modeling oder sonstige Späße mögen zwar ihre Vorteile haben, aber diese warmen Pads und Streicher eines analogen 70er oder 80er Synths sind damit einfach nicht vergleichbar.  Wo wir beim Thema wären: 

Auf gebrauchte bzw. "Alte" bist du gar nicht eingegangen. Habe gesehen dass z.B. der Korg Poly 800 vollanalog und 6stimmig polyphon ist- und das für 300 Euro. Bedienung ist zwar kaum vorhanden, aber man könnte ja einen Controller anschließen. Preislich wäre ein Oberheim Matrix 1000/6r (Rackformat) mit 500-700€ auch noch drin, der Sound ist natürlich oberste Klasse, allerdings sollen die ja eine Midi-Latenz haben, weißt du da was? Wenn du weitere Ideen alter Klassiker hast immer her damit, vor allem der Poly 800 würde mich mal interessieren...

LG Marvin

0

Was möchtest Du wissen?