Frage von Arthur1125, 9

Polynomfunktion (Ganzrationale Funktionen)?

Hallo zusammen, ich bin auf dem Gymnasium. Ich hab Probleme mit einer Mathe Aufgabe:

Ich habe zwei Funktionsterme, ich soll den Schnittpunkt davon berechnen. Klar ist mir das ich die Therme gleichsetzen soll.

1 Therm: f(x) = -72/17 (x) + 83/8

2 Therm: g(x)= 2/23 (x) - 113/7

die Formel würde doch f = g heissen oder?

Ich müsste sie gegenüber setzen und nach x auflösen. Meine Frage dazu ist, wie um Gottes willen soll ich den Hauptnenner ermitteln?

Oder liege ich da falsch?

Bitte hilft mir

Expertenantwort
von Rhenane, Community-Experte für Mathematik, 3

f=g ist richtig.

Dann bringst Du x auf eine Seite und die Zahlen auf die andere. Um jetzt die x zusammenfassen zu können, brauchst Du den Hauptnenner von 17 und 23. Da beides Primzahlen sind, ist der HN einfach 17 * 23. Auf der "reinen Zahlenseite" ist der HN logischerweise 7 * 8.

Dann (nach dem Zusammenfassen) beide Seiten mit dem Kehrwert des Bruchs vor dem x multiplizieren und schauen, was sich auf der Zahlenseite kürzen lässt.


Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathematik, 5

Hauptnenner =

17•8•23•7

Antwort
von SgtBaracus, 6

Schau in youtube nach dem Thema, da gibt es viele gute Videos die dir erklären wie du sowas berechnest.

Antwort
von iokii, 4

Mit Taschenrechner.

Kommentar von Arthur1125 ,

nur mit dem Taschenrechner?

Gibt es da nicht ne andere Möglichkeit, bzw irgendwie einen einfachen Rechenweg?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community