Frage von Sandi92Cas, 75

Polo 6r piept plötzlich. Kontrollleuchten. Was kann es sein?

Hallo zusammen! Ich fahre einen Polo 6r aus dem Baujahr 2012 (Diesel, 90ps). Als ich heute nach der Arbeit das Auto angemacht habe, piepte er plötzlich (ein ganz schrecklicher und schriller Ton) und zeigte mir im Radio an, dass das Parksystem ausgefallen ist. Habe mir dabei nichts gedacht. Habe das Auto dann nochmal aus gemacht, weil sämtliche Kontrollleuchten an gingen. Dann war erstmal gut. Nach ca. 2 km piepte er wieder einmalig auf und zeigte mir "Lenkung gestört" und "Öldruck zu niedrig" an. Da nur 50m die nächste Tankstelle war, fuhr ich drauf und auf einmal fiel die Servolenkung aus. Machte mein Auto also wieder aus und habe gewartet. Nach ca. 10 min machte ich die Zündung an und nichts mehr war im Display zu sehen. Also fuhr ich weiter nach Hause und nichts passierte mehr. Was kann das gewesen sein? Hat jemand schonmal solche Probleme mit seinem VW gehabt?

Antwort
von pwohpwoh, 48

Die Servolenkung hat einen Druckprüfer, der Alarm schlägt. Du brauchst wahrscheinlich nur Hydrauliköl nachzufüllen.

Antwort
von ShishaGut, 48

System-Fehler. Kann sich um  einen Programmierungsfehler handeln ( was einen 110 kostet) .

ist aber nur eine Vermutung. Am besten auslesen lassen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community