Frage von Keitel, 35

Polo 6N1 Stabistange u Reifen?

Nabend Community zur meine fragne habe mir ein Polo 6N1 baujahr 96 gekauft und mir ist aufgefallen das er garkeine Stabistange hat musst ich die jetzte nachrüsten ? und in alten Zulassungsbescheinigung teil 1 stehen im alten mehr reifen größen drine als im neuen musst ich die jetzte wieder alle neu eintragen oder reicht es wenn ich denn alten mit führe?

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 7

Ein Stabi ist erst ab einer bestimmten Motorleistung vorgeschrieben und darum nicht verbaut weil er nicht nötig ist und das Ding hat auch nichts mit den Reifen zu tun .

Antwort
von TommyHH88, 14

Beides nein. Stabistange kannst du, musst du aber nicht nachrüsten ( wenn du die Originale von Polo GTI nachrüstest dann sogar ohne Eintragung möglich)
Im neuen Fahrzeugschein wird nur noch die kleinste zugelassene Reifenkombi eingetragen und nicht mehr die kleinste und die die drauf ist. Hebe den alten Schein gut auf, falls du mal andere notieren möchtest und eine Nachweis benötigst für TÜV oder Polizei (gerade bei originalen Felgen)

Antwort
von christi12345, 11

Wenn da noch nie eine drin war, dann brauchst du auch keine nachrüsten. Es gibt ja auch Autos, die man fahren darf, die keine Sicherheitsgurte haben.

Antwort
von pwohpwoh, 8

Einen Stabilisator hat nur der GTI. Führ den alten Schein immer mit oder lass dir aus Wolfsburg die Liste aller für den 6N zugelassenen Feifen schicken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten