Frage von ciana19, 51

Polo 1.6 TDI Trendline Bj. 09 kaufen?

Hallo..
Ich bin am überlegen ob ich ein Auto kaufen soll.. allerdings habe ich ein Auto gefunden für 7000€ und 110.000km gefahren ist .. kleine Gebrauchs Spuren hat es auch ..
meint ihr das Auto würde reichen bis ich mir in 1-2 Jahren ein anderes kaufen kann? :-)

Antwort
von suessf, 21

Das Auto sollte locker 1-2 Jahre halten. Ich würde es auch vom Typ her kaufen - ist ein gutes Auto. Das einzige was gegen diesen Kauf spricht ist für mich der Preis. 7000 für ein 7 Jahre altes Kleinauto mit 110'000 km drauf ist einfach zu viel!

Kommentar von ciana19 ,

Danke .. ich versuche es so gut wie es geht runter zu handeln:-)

Antwort
von RefaUlm, 11

Wieviel km fährst du im Jahr? Der lohnt sich nämlich erst ab 15.000. Zudem wird es evtl bald schwer für ältere Diesel in die größeren Innenstädte rein zu kommen. Noch dazu finde ich den Kaufpreis sehr überzogen, wo es doch eh ein Diesel aus dem VW Konzern ist...

Sowas würde ich mir nicht holen zumal er im Unterhalt und der Versicherung wohl teurer ist als so manche größeren Wägen aus der Kompaktklasse...

Kommentar von miperktold ,

diesel lohnt sich meiner meinung nach immer ... benötige auf kurzstrecken auch nur 4.6 liter mit dem polo

Kommentar von RefaUlm ,

Super und dein DPF muss nach 1-2 Jahren ersetzt werden weil er total zu ist zumal ein kalter Diesel so ziemlich die größte Dreckschleuder überhaupt ist...

Der Hyundai i10 meiner Freundin braucht auf ebenfalls nur 5 Liter Super, dafür zahlt sie vermutlich nicht mal ein Viertel der Steuern die bei dir jedes Jahr fällig sind, die musst du erstmal wieder reinfahren daher sagte ich, daß sich ein Diesel erst ab ungefähr 15.000 km pro Jahr rechnet!

Antwort
von Jack98765, 18

In 2 Jahren bekommst du für den Wagen vielleicht noch 3.000 bis 4.000 €. Das wäre ein ganz schöner Wertverlust.

Such dir einen 10 Jahre alten Wagen, der frischen TÜV hat und fahr ihn tot bis du dir dann ein neues Auto leisten kannst.

Antwort
von FelixFoxx, 18

Ist es technisch ok und vom TÜV abgesegnet? Wenn Du nicht gerade 100000km pro Jahr fahren willst, sind 110 000km auf dem Tacho nicht viel, wenn es Checkheft gepflegt ist (d.h. alle nötigen Inspektionen wurden rechtzeitig in einer Fachwerkstatt gemacht).

Kommentar von ciana19 ,

Es ist checktest gepflegt und technisch super Zustand .. TÜV und hu bekomm ich sogar neu beim Kauf

Kommentar von ciana19 ,

Checkheft*

Antwort
von JollySwgm, 16

Für einen Diesel ist die Fahrleistung eher gering einzuschätzen. Trotzdem finde ich den Preis etwas übertrieben.

Und dir sollte klar sein, das es mit einem älteren Diesel früher oder später Probleme bei den Umweltzonen geben könnte.

Antwort
von TheAllisons, 21

Lasse beim Autofahrerclub eine Ankauftest machen, der kostet nicht die Welt, und dann weißt du bescheid, welche Mängel das Auto hat und ob sich der Kauf lohnt

Kommentar von ciana19 ,

Geprüft wurde er schon .. hat keine Mängel

Kommentar von JollySwgm ,

Hast du das Auto prüfen lassen oder der Händler?

Beim Autokauf musst du immer drauf achten das der Verkäufer nicht zu sehr zu seinen Gunsten handelt.

Antwort
von troublemaker200, 8

Polo ist ne stabile Karre. 110000km ist natürlich schon ne Menge. Kommt halt auch darauf an, wieviel km Du pro Jahr fährst.

Achte darauf, dass das Auto regelmässig gewartet wurde und alles im Serviceheft dokumentiert ist. Macht die Kiste einen gepflegten Eindruck? Das wäre mir wichtig. Also innen und außen gepflegt? Letztendlich achte auf Dein Bauchgefühl was den Verkäufer angeht.

Nimm jemanden mit der sich auskennt, lass die karre vom TÜV prüfen.

Also: ja, wenn das alles passt solltest Du in jedem Fall 1-2 Jahre mit der Kiste rumkommen.

Antwort
von Spediteur1953, 6

Würde ich nicht holen, uu viele km, da geht es gleich mit Zahnriemenwechsel los.Derzeit einen Diesel kaufen bei den drohenden Fahrverboten sollte gut übrlegt dein.Hol dir einen Corsa Benziner, die sind auch sparsam und für 7000 bekommst du schon einen aus 2011.

Antwort
von Blas4me, 22

Das macht aber keinen Sinn, ein Auto für 7000€ zu kaufen, 1 Jahr zu fahren und dann wieder zu verkaufen.

Kommentar von ciana19 ,

Natürlich so lange wie möglich .. meinst du dass es die Laufleistung mitmacht?

Kommentar von Blas4me ,

Locker. Was denkst du bitte von Autos?

Bei richtiger Pflege hält jedes Auto locker 300.000km ohne große Probleme.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community