Polnisch zu russisch und italienisch zu spanisch kann man sicher wirklich ohne Wissen der anderen Sprache verständigen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die beiden slawischen und die beiden romanischen Sprachen, die Du in Deiner Frage nennst, gehören jeweils zu denselben Sprachfamilien. Doch bedeutet dies keineswegs, dass die Verständigung zwischen Vertretern dieser beiden Sprachen problemlos wäre.

Es gibt  zwar viele Ähnlichkeiten zwischen Spanisch und Italienisch bzw. Polnisch und Russisch,  doch wären diese Ähnlichkeiten viel größer, dann wären dieses Sprachen auch keine eigenständigen Sprachen mehr.

Ähnlicher Fall: Niederländisch ist die dem Deutschen nächststehende Sprache - aber verstehst Du den Belgier oder Niederländer, wenn er normal spricht? Kannst Du selbst Niederländisch sprechen und schreiben?   Schwyzerdütsch ist noch nicht einmal als Sprache anerkannt, doch verstehst Du etwa alles, was ein Schweizer sagt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bertfell
16.06.2016, 23:57

Ne schwyzerdütsch ist sehr schwer für mich weil ich eben auch die deutsche Sprache erst mit 6 angefangen habe zu lernen

0

ich verstehe ja auch Wörter eines Holländer wenn ich deutsch kann

Ja, du verstehst Wörter, aber wirklich unterhalten kannst du dich wahrscheinlich nicht. Genauso ist es mit Italienisch und Spanisch.  Dazu kommt noch, dass vermeintlich gleiche Worte oft eine ganz unterschiedliche Bedeutung haben. Zu Polnisch und Russisch kann ich nichts sagen, denn ich kann keine der beiden Sprachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bertfell
16.06.2016, 18:39

Ja meine Kollegen verstehen auch die Spanier nicht und meine Mutter auch nicht...Weil halt viele Leute  sagen romanische Sprachen verstehen sich oder slawische Sprachen verstehen sich. Die vielen deutschen die ich kenne verstehen auch kein holländisch^^

1

Polnisch hat mit russisch nicht viel gemeinsam. Hört sich zwar ähnlich an hat aber nicht viel gemeinsam. Die Russen können kein polnisch verstehen und umgekehrt können die Polen kein russisch verstehen. Es gibt paar Wörter die sich ähnlich anhören und die gleiche Bedeutung haben , mehr auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bertfell
16.06.2016, 18:43

Ja deswegen ja weil ich viel gehört habe das sich alle sprach Gruppen teilweise untereinander verstehen aber das kann ich mir nicht vorstellen. Ich versteh ja auch kein Holländer und das sind auch germanische Sprachen..Weder verstehe ich Spanier oder Portugiesen obwohl ich einigermaßen gut italienisch spreche. Polnisch und russisch hört sich für mich eigentlich weniger gleich an Ich erkenne das immer am Akzent und Ausdruck weiße 

1
Kommentar von Bennyhengst
16.06.2016, 18:50

Ich kann russisch lesen, schreiben, sprechen (mit Akzent) aber polnisch hab ich noch nie verstanden. Niederländischen, dänisch schwedisch hört sich auch dem deutschen sehr ähnlich aber die meisten werden da nichts verstehen, vielleicht ein paar ähnlich klingende Wörter.

1

Also ich lerne italienisch. Ich kann aber nicht sagen, dass ich deshalb spanisch verstehe. Ausser einigen Wörtern vielleicht, die sich ähneln. 

Umgekehrt soll es angeblich besser funktionieren. Hat mir mal ein Italiener erzählt. 

Geschrieben ist es allerdings etwas leichter. Da ähneln sich italienisch und spanisch schon. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bertfell
16.06.2016, 19:14

Also wie gesagt ich bin da geboren worden und kann italienisch auch aber ich verstehe kein Spanier..Anders Rum weiß ich es allerdings nicht wie Spanier italienisch verstehen 

1

Was möchtest Du wissen?