Polizistin werden ohne Schwimmprüfung?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Der Rettungsschwimmer ist natürlich Voraussetzung. Immerhin muss ein Polizist in der Lage sein Hilfe zu leisten wenn Menschen in Not sind. Dazu gehören auch ertrinkende. Eine solche Phobie könnte also ein Ausschlusskriterium sein. Das sinnvollste wäre es also Hilfe in Anspruch zu nehmen und die Phobie zu bekämpfen. Drum rum kommen wirst du nämlich kaum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Halli79
15.10.2016, 17:50

Das mit dem Rettungsschwimmabzeichen war (leider) einmal

0

Ich bin beim DLRG vielleicht kann ich dir dabei helfen. Aus welcher Gegend kommst du denn? Das Problem ist wenn das gefordert wird musst du das auch können, da führt leider nix dran vorbei!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Schwimmen wird es nicht gehen.

Das wird in allen Bundesländern auf die eine oder andere Weise verlangt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein paar Klassenkameraden von mir sind nach dem Abitur zur Polizei gegangen und sie mussten neben den Einstellungstests auch ein Sportabzeichen machen. Dazu gehört auch, dass du schwimmen musst.

Bei uns (in NRW) scheint das wohl Voraussetzung zu sein und um Voraussetzungen kommt man leider nicht drum herum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Morgen,

da führt leider kein Weg dran vorbei. Die Schwimmfähigkeit, nachzuweisen mit dem Deutschen Schwimmabzeichen ist Voraussetzung.

Ich kann dir nur empfehlen, dich an einen schwimmverein in deiner Nähezu wenden und zu fragen, was man da tun kann. Besonders größere Stadte haben in der Regel auch erfahrene Vereine, die das Problem kennen und erfolgreich lösen.

In Kassel, was ein großer Polizeiausbildungsstandort ist, machen wir das zum Beispiel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann in der Tat ein Problem werden, ich glaube man braucht sogar ein Rettungsschwimmer abzeichen (?), grade nicht sicher ;)

Wenn es in den Voraussetzungen steht ist die einzige Möglichkeit eigentlich nur hingehen und fragen, ob es eine Möglichkeit gibt, dies nicht zu tun....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es gefordert ist, dann gibt es keinen Ausweg und im zivilen Dienst muss man halt schwimmen können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?