Frage von Sonnylein98, 61

Polizistin werden mit Realschulabschluss?

Ich habe einen ganz normalen Realschulabschluss und würde trz gerne in die Richtung Polizei gehen. Brauche ich dazu Abi bzw Fachabi? Und muss ich den erweiterten Real nachholen um Fachabi zu machen? Oder geht das ganze auch einfacher? Es muss nicht unbedingt der Beruf Polzistin selber sein, aber in die Richtung Sicherheit usw.. Was gibt es da für Möglichkeiten und was gibt es da noch für Berufe und was brauche ich für die? Danke schonmal.

Antwort
von PatrickLassan, 61

Das kommt auf das Bundesland an. In einigen Bundesländern wie z.B. Niedersachen ist Abi/Fachabi erforderlich, wenn man Polizist werden möchte.

Kommentar von Sonnylein98 ,

Weißt du auch welchen Fachbereich beim Fachabi man dann wählen müsste? :) Danke übrigens

Kommentar von PatrickLassan ,

Tut mir leid, kann ich dir leider nicht sagen. Guck doch mal auf die Website der Polizei deines Bundeslands, ich nehme an, dass man dort etwas über die Einstellungsvoraussetzungen für den Polizeidienst findet. Für Niedersachen sollte das unter folgendem Link stehen:

https://www.polizei.niedersachsen.de/wir_ueber_uns/beruf_karriere/

Antwort
von Allexandra0809, 48

Du kannst mit einem ganz normalen Realschulabschluss zur Polizei gehen. Du schlägst dann eben die mittlere Beamtenlaufbahn ein. Mit Abi wäre es die höhere Laufbahn.

Kommentar von PatrickLassan ,

In manchen Bundesländern gibt es die mittlere Laufbahn bei der Polizei nicht mehr. Für den höheren Dienst ist Abi übrigens nicht ausreichend, dafür benötigt man ein Studium. Was du wahrscheinlich meinst, ist der gehobene Dienst.

Kommentar von Allexandra0809 ,

Stimmt, mir ist "gehoben" einfach nicht eingefallen :-)

Wusste ich nicht, dass da ein Studium nötig ist, aber ich lass mir das gerne sagen.

Kommentar von PatrickLassan ,

Wusste ich nicht, dass da ein Studium nötig ist,

Ich kenne das aus der Finanzverwaltung, dort wird für den Höheren Dienst ein abgeschlossenes Jurastudium einschl. zweitem Staatsexamen verlangt.

Kommentar von Sonnylein98 ,

Geht das denn in Niedersachsen?

Antwort
von snatchington, 34

In Rheinland-Pfalz kann man auch mit der Mittleren Reife zur Polizei. Es gibt ausgewählte Schulen, die dann den Bildungsgang "Polizeidienst und Verwaltung" anbieten, mit dessen erfolgreichem Abschluss man die Polizeiausbildung absolvieren kann.

Habe ich gestern noch so auf der Homepage des Polizeipräsidium Koblenz gelesen. Für weitere Informationen kannst du dich da ja mal umschauen. (Sofern Rheinland-Pfalz für dich in Frage kommt)

Kommentar von Sonnylein98 ,

Danke :) Aber nach Rheinland Pfalz wollte ich erstmal nicht ziehen :/

Antwort
von zersteut, 24

Kommt drauf an welche Laufbahn du gehen möchtest...
Aber mit Abi kommt man weiter! Es ist also sinnvoll nach paar Jahre auf die Schule zu gehen!

Expertenantwort
von Sirius66, Community-Experte für Polizei, 21

Jeden Tag taucht diese Frage auf. Manchmal mehrmals. Googelt ihr auch? Oder bedient mal wenigstens die SUCHE hier auf GF?

Polizei bildet grundsätzlich im Mittleren Dienst aus = Ausbildung, Polizeimeister, A9, Mittlere Reife Voraussetzung.

Polizei lässt auch studieren im Gehobenen Dienst = Bachelor Studium, Polizeikommissar, A7, FHR/Abi Voraussetzung.

Fachoberschule geht mit ganz normalem Realschulabschluss. Fachrichtung ist egal.

Nicht alles Bundesländer bieten einen mD an.

Gruß S.

Antwort
von lillsister, 33

Polizeidienst brauchst du je nach dem Abitur/Fachabitur. In ein paar Bundesländer reicht aber auch noch der Realschulabschluss (mittlerer Dienst). Fachabi kannst du mit einem "normalen" Realschulabschluss nachholen. Am besten informierst du dich direkt bei der Schule, wo du den Abschluss nachholen möchtest.

Antwort
von azeri61, 21

Komm nach berlin da reicht dir schon ein erweiterter hauptschulabschluss

Kommentar von Sonnylein98 ,

Nein danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community