Polizist werden trotz Jugendsünden?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ist halt die Frage ob du da so richtig bist.. die Zahl in deinem Namen wird ja wohl auch nicht zufällig gewählt worden sein, oder? ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Sachen in deiner Akte stehen sieht es schlecht aus .
Es gibt dann vielleicht eine Verjährungsfrist wann du es nochmal versuchen kannst und die Sachen dann nicht mehr in der Akte stehen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Polizei setzt voraus noch nie mit dem Gesetz in Konflikt gekommen zu sein, da reicht eine Anzeige schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich glaube du könntest noch Polizist werden denn och hab meine Mutter gefragt (die Polizistin ist)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke eher nicht, da sie ja auch noch andere haben, die

sicher nicht soviel "Mist" gemacht haben wie du. Trotzdem

viel Glück,

ich mein, und wenn es nichts wird mit Polizei und so, bleib trotzdem anständig. Wenn du einmal abrutschst kannst du es vergessen!

MFG Chicken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

um Polizist zu werden, darfst du KEINE Straftaten begehen.
Zumindest gilt das für die Polizei in Ba-Wü. kein Plan, wie's bei den anderen Ländern ist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kann dir hier keiner beantworten da es jedesmal eine einzelfall entscheidung ist.

Es kommt darauf an ...

Wann, wer, was, wo, wie, in welchem Alter, mit welchem Nachtatverhalten, vor wie langer Zeit, ...

Ob das Verfahren eingestellt wurde oder eine Verurteilung erfolgt ist, ist weitestgehend ohne Belang ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung