Polizist gehobenen Dienstes werden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man muss eine Fachhochschulreife haben. Die kann man auf unterschiedliche Weise erlangen. Man hat sie z.B. mit 11 Jahren Schule/G8 oder mit 12 Jahren/G9, je PLUS einem FSJ/FÖJ/BFD oder mit einem Realschulabschluss + Ausbildung + 1 Jahr BOS oder einem Meistertitel oder RS+FOS mit schulbegleitendem Praktikum. Die gängiste Form ist aber das Abitur, was dann auch einen Ticken besser ist und einem auch die Unis öffnet.

Der Begriff Fachabi ist umgangssprachlich. Es ist kein rechtsgültiger Begriff.

Du musst Polizei studieren! Du bewirbst dich beim Bund oder Land für das 1 Einsteigsamt in der Laufbahngruppe II, nimmst am EAV teil und wenn du das mit guten Punkten schaffst, studierst du an der Polizeiakademie/-hochschule der Landes-/Bundespolizei.

Schwerpunkte gibt es erst im zweiten Drittel und das auch nicht überall. Da geht es dann evt. Richtung ESD oder KED.

Gruß S.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fettsa
15.11.2015, 00:23

Dankeschön

0
Kommentar von fettsa
15.11.2015, 00:49

Ist einfach abi nicht in bestimme Bereiche eingeteilt welchen Bereich müsste ich dann absolvieren ?

0

Das kommt darauf an wo du lebst informiere dich bitte im Internet da steht genug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fettsa
14.11.2015, 02:17

Das ist mir zu unübersichtlich
Lebe in NrW

0
Kommentar von JohnDracer02
15.11.2015, 03:13

in Hessen braucht man auch Abitur ;)

0

Was möchtest Du wissen?