Frage von sven22101988,

Polizeiliches' Führungszeugnis wo bekomme ich es her

Hallo ihr lieben mein Arbeitgeber will auf einmal ein Polizeiliches Führungszeugnis von mir haben nur habe ich keine Ahnung wo ich das herbekomme und was mich der Spaß kostet weiß das jemand von euch

Hilfreichste Antwort von Danip2212,

Bürgerbüro. Kostet so um die 15 €. Dauert 2-3 Wochen

Antwort von imager761,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Normales Führungszeugnis beantragt man mit Personalausweis für 13 EUR Vorkasse beim Meldeamt, Bürgeramt, Rathaus wer immer in deiner Stadt/Gemeinde für das Meldewesen zuständig ist und hat es dann allermeist in einer Woche direkt im Briefkasten.

G imager761

Antwort von Vielfragerich,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das bekommst Du beim Meldeamt oder "Bürgeramt", die Bezeichnung ist von Land zu Land mglw. verschieden. Kostenpunkt ist bundeseinheitlifch 13 Euro.

Dein AG hat aber nur in bestimmten Branchen aufgrund Gesetz einen Anspruch auf Vorlage des Führungszeugnisses. Im Regelfall kannst Du dieses ansinnen ablehnen.c

Kommentar von imager761,

Dein AG hat aber nur in bestimmten Branchen aufgrund Gesetz einen Anspruch auf Vorlage des Führungszeugnisses. Im Regelfall kannst Du dieses ansinnen ablehnen.

Mal abgesehn davon, das die dazu erforderliche rechtliche Relevanz der Berechtigung dieser Auskunft hier nun völlig unbeleuchtet bleibt: Und sich damit aus dem Bewerberrennen nehmen?

G imaer761

Kommentar von Vielfragerich,

"Mal abgesehn davon, das die dazu erforderliche rechtliche Relevanz der Berechtigung dieser Auskunft hier nun völlig unbeleuchtet bleibt:"

Formulier doch einfach ganz ungestelzt, was Du konkret willst.

Antwort von Heidekraut12,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Vonder Stadtverwaltung, Gemeinde kostet was zwischen 10 und 15 Euro

Antwort von rudim1950,

Beantragen musst Du es beim Bürgeramt, Einwohnermeldeamt oder wie immer in Deiner Gemeinde die Amtsbezeichnung ist.

Ein FüZ kostet 13 Euro und wird ausgestellt vom Bundesjustizamt in Bonn. Die Bearbeitungszeit liegt zwischen einer Woche und 3 Wochen.

Handelt es sich um ein privates FüZ, wird es Dir direkt an die Wohnadresse geschickt. Bei Führungszeugnissen für Behörden geht es entweder direkt dorthin oder es wird, wenn Du vorher Einsicht nehmen möchtest, an das zuständige Amtsgericht zur Einsichtnahme geschickt.

Antwort von gesperrter2012,

Ordnungsamt...Gemeindeverwaltung...Rathaus...

Je nachdem , was es bei Euch so gibt :-)

Kostet unter 20 Euro :-)

Antwort von Ishtar66,

Einwohner Melde Amt /Bürgeramt.

Antwort von buech2,

Bürgeramt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community