Polizeigewahrsam, Anrecht auf Medikamente?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Natürlich hat er Anspruch auf den Arzt und dann wird auch sehr schnell für Medikamente gesorgt.
Wenn nicht, ist der Staat vollständig für alle Schäden haftbar und hat vorsätzlich eine Körperverletzung begangen, was den Staat sehr teuer kommen sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BozkurtIzmir
17.09.2016, 00:35

Danke für die informative Antwort

0

Wenn du deinen Bedarf nachweisen kannst gibt es kein Problem, dafür ist die Gerichtsmedizin zuständig ! Nein, sie schneiden nicht nur Leichen auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung