Frage von haze767, 61

Polizei,Drogen,Fahren ohne Führerschein?

Hallo. Ein Kumpel von mir wurde mit einem Motorrad erwischt und hatte keinen Führerschein. Er musste dann mit der Polizei zum Drogentest und es kam THC positiv raus. Sie haben sein Handy einkassiert und meinten sie werden es durch schauen. Nun zu meiner Frage. Ein kumpel hat ihm auf Dieses Handy vor 1 Monat Ein bild von Marihuana geschickt welches seins war. Wird die Polizei das sehen und werden sie was unternehmen oder interessiert Die Polizei nur das was er mit seinem " Dealer " geschrieben hat?

Expertenantwort
von furbo, Community-Experte für Polizei, 27

Das Bild dürfte zweitrangig sein, sein Dealer wird die Folgen der Handyauswertung spüren. 

Allerdings dürfte das Handy dauerhaft weg sein. Es wurde als Tatmittel zur Begehung vin Straftaten benutzt und unterliegt der Einziehung. Ansonsten Strafverfahren und vor einem Führerschein innerhalb der nächsten 10 Jahre steht die MPU. 

Antwort
von Gaskutscher, 33

Das Bild ist sein kleinstes Problem.

§ 21 StVG, dazu noch BTM-Verstoß... Das reicht mal für Führerscheinsperre bis 21 (oder mehr).

Wie alt bist den du... Err... Wie alt ist dein Kumpel?

Kommentar von haze767 ,

16

Kommentar von Gaskutscher ,

Na, dann wird's lustig bei der Berufswahl.

Kommentar von haze767 ,

für wen?

Kommentar von Gaskutscher ,

Natürlich für die Polizei, die sind ja gerade 16 Jahre alt und haben schon einiges auf dem Kerbholz.

Natürlich für dich... Err... Deinen Kumpel natürlich.

Kommentar von maxZ96Z ,

Warum bitte für ihn?

Natürlich musst du dir keine sorgen machen, dein kumpel hat ein Probem aber du bist davon nicht betroffen. Selst wenn sie tatsächlich alle chatverläufe durchforsten - er hätte dir auch 10 bilder schicken können.
Solange du nicht geschrieben hast dass du größere Mengen käuflich erwerben und weiter verkaufen möchtest kann dir das ganze relativ egal sein. mach dir keine sorgen

Antwort
von MarcelDavis321, 53

Kann man das Handy nicht über die Google oder Apple Internetseite resetten?

Kommentar von haze767 ,

Wird schon zu spät sein die haben das Handy schon.

Kommentar von MarcelDavis321 ,

Das ist doch egal, du loggst dich über den PC ein und drückst auf "persönliche Daten löschen " oder so.

Kommentar von Gaskutscher ,

Keine Verbindung ins Mobilnetz, keine WLAN-Verbindung -> Daten sind und bleiben auf dem Mobiltelefon. 

Clever, oder?

Kommentar von haze767 ,

Wie soll das gehen? und ich denke die Polizei würde es hinkriegen alles wieder herzustellen oder

Kommentar von MarcelDavis321 ,

Handelt es sich im ein Apple, Android oder WindowsPhone Gerät?

Kommentar von anobi86 ,

nicht unbedingt. Wie es beim wipen über die offiziellen Seiten ist weiss ich nicht aber nach dem remote-löschen des Handys über eine "Antiviren" App konnte die Polizei es nicht einfach wieder herstellen.

War aber in dem Fall auch den Aufwand nicht wert dort irgendwelche Datenrettungsspezialisten zu beauftragen.

Kommentar von haze767 ,

Android

Kommentar von Issei2 ,

Geh bei google + und auf das Gerät dann auf alles löschen, das handy wird sich dann auf werksteinstellungen zurücksetzen dann ist alles weg.

Antwort
von anobi86, 21

Bilder von Weed sind nicht verboten also ist das alles erstmal kein Problem. Solange da nicht auch noch irgendwelcher Textverkehr zwischen euch war wo es um dealen, kiffen usw. ging wird da auch nix passieren.

Kommentar von haze767 ,

Ok danke :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community