Frage von MeteSalun, 176

Polizeidiensttauglich oder nicht?

Hallo, Ich habe neulich eine Zusage von der Polizei bekommen und werde im März 2016 meine Ausbildung als Polizeimeisteranwärter beginnen. Ich habe aber zweifel daran ob sie mich dann übernehmen. Wegen meinen pickel im gesicht. Also dass die dann meinen dass ich Polizeidienstuntauglich werde. Ist das möglich? Also beim Einstellungstest meinte der Arzt ich soll einen Hautarzt besuchen. Und ich soll ihnen einen Hautarzt Bericht zuschicken, wegen meinen pickel. Der Arzt hat dies gemacht und hat sich dazu geäußert. Diesen brief hab ich ihnen zugesendet inkl. Bild welches die auch wollten. Ich habe von der Polizei wieder einen Brief bekommen dass ich Polizeidiensttauglich wäre. Aber ich hab immernoch Pickel und bin am verzweifeln dass sie mich doch nicht übernehmen werden. Kann das möglich sein dass die mich dann wieder heim schicken. Übrigens handelt es sich hier um die Bayerische Landespolizei. danke in vorraus schonmal für die Antworten

Antwort
von Zeitnot, 152

Ein solcher Pickel ändert im Regelfall nichts an deiner Diensttauglichkeit bei der Polizei, sofern er nicht krankheitsbedingt, krankheitsauslösend oder potentiell gefährdend im Sinne eines Verletzungsrisikos (für dich im Dienst) ist.

Antwort
von mariemehrhaus, 131

Ich kann mir keine Konstellation vorstellen, in der Akne einen Grund für Polizeidienstuntauglichkeit darstellen könnte.

Antwort
von MeteSalun, 103

Ich habe halt von einem gelesen dass er deswegen nicht angenommen wurde und das macht mir Sorgen

Antwort
von Feuerwehrmann2, 94

Hast du dadurch Einschränkungen falls nicht bist du tauglich

Kommentar von MeteSalun ,

Ne eigentlich nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten