Frage von RobertSket, 40

Polizeibewerbung trozt fallengelassener Anzeige?

Guten Tag,

Ich hab vor paar Monaten eine falsch berichtigte online Anzeige bekommen wegen Volksverhetzung.

Dies wurde dann ermittelt und die Anzeige wurde dann daraufhin fallengelassen ohne irgendeine Strafe oder sonst was.

Meine Frage ist jetzt habe ich jetzt troz nicht berechtigter Anzeige die fallengelassen wurde wo ich keine Strafe oder sonst was bekommen habe einen Handicap im Gegenzug zu denn anderen bei der Bewerbung oder ist dies nicht vermerkt worden weil da eig nix war?

Würde mich sehr freuen wenn mir jemand helfen könnte..

Mit freundlichen Grüßen

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Expertenantwort
von Sirius66, Community-Experte für Polizei, 19

Du musst auch eingestellte Verfahren angeben. Mit Aktenzeichen. Wahrheitsgemäß.

Dann schauen sie drüber und bewerten es. Es kommt ganz auf das Vergehen und die Sachlage an. Wenn sie es als ok befinden, hast du auch keinen Nachteil dadurch. Es könnte höchtens sein, daß sie dich im AC/SI (falls du soweit kommst) darauf ansprechen.

Wenn sie deine charakterliche Eignung dadurch infrage stellen, bekommst du eine Absage.

Gruß S.

PS: was ist/wie bekommt man denn eine falsch berichtigte Onlinge-Anzeige?

Antwort
von PolizeiOnline, 12

Bewirb dich erstmal, was dann passiert bzw. ob du das Verfahren mit angeben musst wirst du ja dann sehen.

Antwort
von gandagast, 21

Bewirb Dich einfach. Was ist das denn für eine Einstellung?!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community