"Polizeiakademie Oldenburg"- Gibt es die?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Niedersachsen hat dür die Ausbildung seiner Landespolizisten 3 Standorte

  • Nienburg
  • Oldenburg
  • Hannoversch Münden

Du bewirbst dich frist- und formgerecht bei der Landespolizei, Einstellungsbehörde ist Hannoversch Münden. Dort finden auch die Einstellungstests statt.

Bei der Bewerbung kannst du eine Wunsch-Akademie angeben. Ob es klappt, entscheidet der Dienstherr.

Je eher man einen positiven Bescheid bekommt - weil man alles bestanden und einen der oberen Ranglistenplätze hat - desto eher werden Wünsche erfüllt.

Man studiert 3 Jahre an dem einen zugewiesenen Standort.

Mit der Bereitschaftspolizei hat das NICHTS zu tun.

Gruß S.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MorthDev
20.08.2016, 16:55

Also kann ich ganz normal in OL studieren?

0

In Oldenburg sitzt die Bereitschaftspolizei, welche als Trainingsgelände mitgenutzt wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MorthDev
20.08.2016, 15:06

Man kann da aber nicht studieren?

0
Kommentar von Nikita1839
20.08.2016, 15:14

Nein, angehende Polizisten können in Niedersachsen nur an der Polizeiakademie Niedersachsen in Nienburg studieren

0
Kommentar von MorthDev
20.08.2016, 15:22

Und kann man sich zum Bundespolizisten in Oldenburg ausbilden lassen?

0
Kommentar von Nikita1839
20.08.2016, 15:30

Die Ausbildung zum Polizisten findet nicht nur auf einem Trainingsgelände statt. Die Ausbildung selbst macht man bei einer Polizeiinspektion und ist zwischendurch dann zB in Oldenburg bei der Bereitschaftspolizei.

0

Was möchtest Du wissen?