Frage von 95lukas, 95

Polizeiärztliche untersuchung/Einstellung Polizei mit Hüftfehstellung?

Ich bin körperlich eigentlich für den job soweit geeignet nur hatte als kind wohl irgendwelche hüftprobleme. hatte da auch spreizwindeln und so spaß und mit zehn oder sowas haben meine eltern das nochmal röntgen lassen weil ich öfters mal über meine eigenen beine gestolpert bin :) . naja lange rede kurzer sinn ich hab einen relativ steilen Stand des oberen Endes vom Oberschenkelknochen (coxa valga) was im prinziep dazu führt dass meine füße leicht nach innen zeigen beim laufen. Heute hab ich damit null beschwerden (20 jahre). meine frage ist ist sowas ein ausschlusskriterium für den polizeilichen dienst? wird auf sowas überhaupt untersucht? sollt ich sowas erwähnen/ nochmal ausmessen lassen oder ähnliches? ich wer mir gern gewiss bevor ich mein studium abbrech und was dummes tuh :)? schon mal danke im vorraus gruß lukas

p.s. ich komm aus bayern

Expertenantwort
von Sirius66, Community-Experte für Polizei, 82

An großen gefährlichen schlafenden Hunden sollte man gaaaanz vorsichtig vorbeighehen ...

Wichtig sind die letzten 3-5 Jahre - je nach Bundesland. Wenn es bei der PÄU auffällt - falls du soweit kommst - kann man immer noch Stellung nehmen.

Bedenklicher finde ich deine Rechtschreibung. Die muss erheblich besser werden, um einen Einstellungstest zu bestehen.

Gruß S.


Kommentar von 95lukas ,

:) Danke für die schnelle antwort. Jetzt bin ich schonmal beruhigt. auf Rechtschreibung acht ich schon wenns drauf ankommt. 

Kommentar von Sirius66 ,

Das mag sein. Aber wenn man "drauf achten muss, wenn´s drauf ankommt" ist es eben was gegen die eigentliche Natur, das automatische Benehmen und die generelle Einstellung.

Das geht in die Richtung "nur die nötigste Mühe geben", nur "Mindestmaß erfüllen", "Maßstäbe anderer erfüllen, keine eigenen haben" ... sowas fällt auch den Psychologen auf, die irgendwann, irgendwo in der Kommission sitzen. So wir mir: Rechtschreibung für die da draußen? Nö - will zwar was wissen, aber ansprechend ansprechen brauch ich die nich ...

Wenn du nicht generell gewöhnt bist, ordentlich zu schreiben, neben Recht-, Groß- und Kleinschreibung auch auf Ausdruck und Satzbau zu achten, wird die der Bericht im Einstellungstest nicht gelingen.

Gruß S.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten