Frage von AddicTekk, 78

Polizei will Drogentest von minderjährigem, trotz Eltern verweigern?

Darf man als minderjähriger einen Drogentest verweigern, auch wenn die Eltern sagen "Du sollst das jetzt aber machen", weil als volljähriger darf man ihn verweigern, doch dürfen Eltern einen dazu "zwingen" wenn man noch keine 18 ist?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Hartos, 15

Es bringt rein garnichts einen Drogentest zu verweigern ,derjenige wird dann zur Wache mitgenommen und ihm vom Amtsarzt Blut abgenommen ,er kommt so oder so nicht drum rum..

Bei einem Minderjährigen muss eine Einverständniserklärung der Eltern eingeholt werden , dann musst auch du diesen Test vollziehen lassen

Kommentar von AddicTekk ,

Mal eine objektive Stellungnahme zu meiner Frage, ohne seine subjektive Meinung, die mir meine Frage sogar ausführlich beantwortet, danke!:)

Kommentar von Hartos ,

👍

Antwort
von Novos, 34

Die Eltern dürfen Dich (minderjährig) zu diesem Test zwingen.


Kommentar von Novos ,

Wenn Du keine Angst haben mußt, darf das auch kein Problem sein. Im anderen Fall scheint es doch berechtigt sein, da Du wohl lügst.

Kommentar von AddicTekk ,

Geht nicht um mich, würde meinen Eltern direkt die Wahrheit sagen, ich mein, ich muss ja für mein handeln ja auch wohl die Konsequenzen tragen

Kommentar von Novos ,

Meine Aussage ist auf die betreffende Person übertragbar.

Expertenantwort
von Sirius66, Community-Experte für Polizei, 14

Ich denke mal, in der Einstellung von krapfenkönigs Eltern bzw. Vater liegt das Problem unserer Gesellschaft.

Eltern vermitteln ihren Kindern, daß sie sich von nichts und niemandem etwas vorschreiben lassen müssen. Daß sie niemand limitieren, reglementieren, maßregeln darf - außer der Vater selbst, der darf prügeln, wie er will.

Das ist das Problem in Schulen, im Straßenverkehr, in der Arbeitswelt, an der Kasse, im Bus .... überall ICH - erstmal ICH und MEINE RECHTE - sonst Faust.

Niedrige Macht ausüben. Ungerechtigkeiten selbst begehen, aber Zeter und Mordio schreiben, wenn sie einem selbst (wenn auch nur gefühlt) widerfährt.

Ich grüble manchmal, warum man in Deutschland nachweisen muss, daß man in der Lage ist

  • einen Hund zu halten
  • einen Baum zu fällen
  • Angeln zu gehen
  • Boot zu fahren

aber das Projekt KIND reihenweise an die Wand fahren darf.

Kommentar von AddicTekk ,

Es geht ja grad um was ganz anderes, ich kenne seine Story zwar nicht aber da hat man schon Mitleid und du kannst schon Recht haben, mit meinem anderen Kommentar grad wollte ich dich nicht angreifen, aber wirf nicht mit Steinen wenn du selbst im Glashaus sitzt, glaube die meisten können nichts für wenn der Staat und die Medien einen immer wieder eintrichtern wie schlimm Drogen ja seien

Antwort
von Mignon4, 42

Was hast du zu verbergen???

Es ist zu deinem Vorteil, wenn du den Test machen läßt. Wenn Drogen festgestellt werden, kann dir eine Therapie angeboten werden und die solltest du auf jeden Fall machen.

Oder willst du dein Leben ruinieren? Wie stellst du dir deine Zukunft mit Drogen vor? Denke mal nach, welch eine tolle Chance du jetzt bekommst!

Kommentar von AddicTekk ,

Bitte ein Mal genau über Drogen informieren und nicht immer dieses
Schubladen denken :) und wie schon erwähnt, geht zum Glück eh nur um
einen guten Kumpel.

Kommentar von Sirius66 ,

Versteh ich nicht. DU fragst doch hier. Wenn das so cool und so in Ordnung ist, dann trag doch einfach die Konsequenzen. Heul hier nicht rum und schieb einen Kumpel vor.

Kommentar von AddicTekk ,

Das hat rein gar nichts mit cool zu tun, aber zum Glück muss ich keine Konsequenzen tragen da es noch um einen Kumpel geht, was aber nicht heißt das mir das niemals passieren könnte ;)

Kommentar von Krapfenkoenig ,

wie du mal gar keine ahnung hast

Kommentar von AddicTekk ,

Meinst du mich?^^

Kommentar von Krapfenkoenig ,

nein, ihn

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community