Frage von Rennfahrer21, 794

Polizei Warnung wegen angeblicher Kinderpornografie?

Hallo. Als ich neulich auf meinem IPhone in Safari gesurft habe ist ein popup gekommen wo angeblich eine Fahndung wegen Kinderpornografie gestartet wurde, dabei habe ich mir nie sowas angesehen. Ich konnte das popup durch ok bestätigen, doch ich war so panisch, dass ich alle tabs geschlossen habe und den kompletten Verlauf gelöscht habe. Obwohl ich das schnell überflogen habe, habe ich nichts von einer Geldforderung gesehen. Bekomme ich jetzt Ärger? Ich habe voll Angst, weil ich noch nicht einmal 14 bin. Ich hoffe ihr könnt mir soweit helfen, dass ich wieder schlafen kann. Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MrLifeDoctor, 501

Hallo :-)

Hierbei handelt es sich um Spam, durch welches ein Virus / Trojaner herbeigeführt wird. In den meisten Fällen muss man das Gerät auf die Werkeinstellungen zurücksetzen, um das Internet wird nutzen zu können. Pass am besten auf, auf welchen Seiten du dich herumtreibst.

Ärger bekommst du nicht. Und ohnehin bist du nach § 19 StGB nicht schuldfähig und somit wäre ein eventuelles Strafverfahren ohnehin eingestellt worden. Pass aber sehr gut auf, denn irgendwann kann sowas ernst werden und wenn du 14 bist, kriegst du schneller die Beschuldigtenvorladung von der Polizei als du nur gucken kannst.

Viele Grüße :-)

Kommentar von Rennfahrer21 ,

Mein Internet geht wieder, da es auf dem iPhone war und ich alle browserdaten gelöscht habe. Ich habe eigentlich nur nach einer Lösung gesucht, damit mein Handy wieder richtig funktioniert, aber es ist immer noch nicht so. Da ich bei einer anderen Frage gelesen habe, dass du selber Polizist bist solltest du Ahnung haben. Da du mit erwähnt hast, dass ich noch nicht strafmündig bin hoffe ich, dass du nicht damit meinst, dass ich trotzdem einen Brief bekommen könnte - und gerade das macht mir Sorgen, da ich weiß, dass ich richtig viel Ärger bekommen würde und alle technischen Gegenstände fürs erste Weg wären. Es hat mich vorallen gewundert, dass diese Meldung nicht so aussah wie der normale bka Trojaner und in diesem Stress habe ich auch nichts von einer Geldforderung gesehen.

Kommentar von MrLifeDoctor ,

Sollte dein iPhone nicht ordnungsgemäß wie gewohnt funktionieren, musst du dein iPhone auf Werkeinstellungen zurücksetzen. Am besten machst du ein Backup von deinen Daten und spielst es am Ende wieder drauf, damit deine Daten nicht verloren gehen.

In dem Fall kann ich dich beruhigen, dass es mit Sicherheit nur ein Fake ist. Dem brauchst du also keinen Glauben zu schenken. Wäre es jetzt aber erst gewesen, dann hättest nicht du, sondern deine Eltern den Brief bekommen. Ist aber alles gut!

Kommentar von Rennfahrer21 ,

Hätte die Polizei nicht normalerweise auch das komplette system lam gelegt, einfach nur aus Interesse.

Antwort
von VortexTR, 398

Wie schon gesagt "Popup". Die bekommt man immer unfreiwilig, bedeuten oft aber garnichts. Wenn du irgendeine Sms auf dein Handy bekommst, dass du was bezahlen sollst, sonst bekommst du eine Anzeige bla, bla, einfach nicht drauf antworten. Das sind abzocker Tricks. Richte bei deinem Anbieter (zbs. E-Plus, Vodafon, Congstar etc) eine Drittanbietersperre ein. So kann dir kein Geld abgezogen werden, solltest du irgendwann mal ein Abo anklicken, oder so etwas! :)

Kommentar von Rennfahrer21 ,

Jetzt habe ich bei mir in den Einstellungen gesehen, dass die Option popups blockieren an ist. Jetzt mache ich noch mehr Sorgen.

Antwort
von bittertsweet, 486

Das war gar nichts, du hast alles richtig gemacht, niemals auf ok drücken.
Mit diesen Popups will man dir drohen und dann werden dir wahrscheinlich gewisse summen berechnet, die du dann zahlen musst.
Wenn es etwas seriöses wäre, würdest du einen Brief bekommen und selbst der kann gefälscht sein, also mit so einem Brief sofort zum Anwalt.

Lange Rede kurzer Sinn:
-Du hast richtig gehandelt
-Es wird dir kein Geld abgerechnet
-Du hast wahrscheinlich keinen Virus, aber hol dir mal nen Virenscanner
-Du hast kein Verbrechen im zusammenhang mit Kinderpornographie begangen

Kommentar von Rennfahrer21 ,

Nur ,,leider" stand da nichts von einer Summe.

Kommentar von bittertsweet ,

das würde dann entweder nach dem 'ok' drücken Auftauchen, oder ohne, dass du es merkst abgebucht werden, was aber in den meisten auch erst nach dem Bestätigen erfolgt

Kommentar von Rennfahrer21 ,

Ok, danke.

Kommentar von Alisilonos ,

Naja man kann sich sowieso auf einem iPhone durch die "Sandbox" Software keine Viren einfangen außer man lässt es durch einen Jailbreak zu, aber wie die oben bereits geschrieben wurde wird da nicht weiteres kommen, solche popups sind wie diese Werbungen mit : "Deine Alte wird es nie erfahren" oder so einem Mist :D

Kommentar von Rennfahrer21 ,

Wieso sollte sowas eine Werbung sein? Ich finde das erschreckend vorallen wenn einem sowas schlimmes vorgeworfen wird. Hätte ich gewusst wer das war hätte ich ihn direkt angezeigt.

Kommentar von Rennfahrer21 ,

Sollte ich die Polizei anschreiben um sicher zu gehen?

Kommentar von Matzeee12345 ,

Richtig gemacht nicht ok gedrückt ??? Klar hat er ok gedrückt.

Kommentar von Rennfahrer21 ,

Kannst du begründen wieso ich ok gedrückt haben soll?

Antwort
von Rennfahrer21, 446

Ich hoffe, dass wirklich ehrlich und objektiv kommentiert wird, falls ich noch Post bekommen sollte will ich mich darauf vorbereiten. Was am besten wäre wenn ein Polizist oder Jurist antworten würde.

Antwort
von TheKommentierer, 212

Hallo,
jetzt grade mal GARNICHT zum Thema:
Hat's mit dem Kartfahren eig geklappt?

Kommentar von Rennfahrer21 ,

Ich bin gerade richtig in Sorge und du fragst mich sowas? Und nein hat es nicht, aber es ist vermutlich nicht so schlecht, dass es so ist.

Kommentar von TheKommentierer ,

Schade.
Aber wie schon alle sagen; da ist nichts passiert?

Kommentar von Rennfahrer21 ,

Wieso hast du ein Fragezeichen dahinter gesetzt?

Kommentar von TheKommentierer ,

Vertippt.

Kommentar von Rennfahrer21 ,

Ok.

Antwort
von Ps3Zocker101, 326

Dass sind nur "böse Leute" die dir das Geld aus der Tasche ziehen wollen oder dir Angst machen möchten, definetiv Werbung/Virus.

Kommentar von Rennfahrer21 ,

Aber hätten die dann nicht geschrieben, dass sie auf ein Konto z.b 100€ überwiesen haben wollen, in der Panik habe ich nämlich nichts davon gelesen.

Antwort
von IkOALAI, 274

Das war wahrscheinlich nur Werbung! :)

Antwort
von LilaBlume1, 274

Ich hatte sowas auch du kannst das auf YouTube ein Video drüber gucken und das wieder weg machen oder wenn du es wieder weg hast dann ist gut wie heißt denn diese warung

Kommentar von Rennfahrer21 ,

Keine Ahnung ich habe schnell alle tabs geschlossen.

Kommentar von Rennfahrer21 ,

Nur das was ich noch weiß, dass dort eine falsche Ortschaft stand und es sah so wie ein popup aus wenn der Akku fast leer ist, nur viel länger.

Antwort
von Shaokid, 353

Das ist wahrscheinlich so eine Seite die sich öffnet wenn du ausversehen irgendwo draufkommst. Da würde ich mir keine Sorgen machen. Außerdem, wenn du noch nichtmal 14 bist, dann bist du auch nicht strafmündig.

Kommentar von Rennfahrer21 ,

Das ich nicht strafmündig bin weiß ich, aber ich würde unheimlichen Ärger von meinen Eltern bekommen

Kommentar von Shaokid ,

woher sollen die das denn erfahren. Wenn du nicht so blöd bist es selbst zu sagen, merkt es keiner :). Ist doch eh nur ein Fake .

Kommentar von bittertsweet ,

seine Eltern würden dafür Haften, auch nicht besser

Kommentar von bittertsweet ,

ich meine, wenn es echt wäre würden die ja wissen wer seine Eltern sind und wenn das ganze letztendlich vor Gericht geht, Haften die Eltern aber zum Glück ist es ja nicht so ^^

Kommentar von Shaokid ,

die wollen eh nur Geld oder Infos. ich ahtte das auch schon. Einfach ignorieren. Und das Eltern für ihre Kinder haften, Stimmt nicht. Das wird nur immer gerne mal gesagt. Aber die Eltern konnen schlecht 24/7 das handy oder den pc der kinder kontrollieren . ;)

Kommentar von Rennfahrer21 ,

Jetzt habe ich bei mir in den Einstellungen gesehen, dass die Option popups blockieren an ist. Jetzt mache ich noch mehr Sorgen.

Antwort
von CompSup, 302

Das hat man davon, wenn man Appleprodukte nutzt :D

Aber nein, du bekommst keinen Ärger, war nur ein Fake.

Kommentar von bittertsweet ,

bei Android ist das auch öfter mal, kommt nur auf die Internetseiten an, die man benutzt ;)

Antwort
von 11katze112, 254

Genau das hatte ich auch! Denk dir nichts ich hab nen Screenshot gemacht und meinen Eltern gezeigt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community