Frage von niikii226, 65

Polizei und Bundespolizei Niedersachsen?

Hallo Ich möchte nach der Schule zur Polizei in Niedersachsen und stelle mir nun die Frage, worin der Unterschied in der Ausbildung zum Bundespolizisten und zum 'normalen' Landespolizisten besteht. Ich weis, dass man bei der Landespolizei erst 2 Jahre FOS absolvieren muss und dann mit Glück einen Platz in einer Akademie bekommt. Doch wie ist es bei der BuPol? Freunde von mir haben sich dort beworben und die Einstellungstests bestanden, kann man also in NDS bei der BuPol direkt nach der Realschule eine Ausbildung beginnen? Und welche Laufbahn schlägt man ein? Der mittlere Dienst wurde ja meines Wissens nach abgeschafft.

Danke im voraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sirius66, Community-Experte für Polizei, 34

Sortiere mal. Land = Landespolizei, Bund = Bundespolizei. Zwei ganz unterschiedliche Arbeitgeber.

Niedersachsen hat KEINE BUNDESpolizei. Niedersachen ist ein Bundesland und hat "nur" eine Landespolizei. Lapos leisten mitunter Amtshilfe, sind aber was völlig anderes als die BuPo.

Die Bundespolizei bietet eine Ausbildung im mittleren Dienst an. Dafür reicht eine Mittlere Reife als schulische Voraussetzung.

Niedersachsen bietet nur das Studium im Gehobenen Dienst an. Dafür benötigt man eine volle FHR oder ein Abitur. In NDS gibt es dennoch die Möglichkeit, sich mit MR zu bewerben und einen 5jährigen Weg zu machen. FOS+3 Jahre Studium. Wer sich mit Abi bewirbt, startet gleich ins Studium.

Die Amtsbezeichungen sind die gleichen. Im mD Polizeimeister, A7 (Ober und Haupt als Beförderung). Im gD Polizeikommissar, A9 (Ober und Haupt als Beföderung).

Gruß S.


Kommentar von niikii226 ,

Vielen Dank! Nun hab ich es verstanden! Dann werde ich mich mal bei der LaPo NDS bewerben und hoffen, dass es was wird. 

Kommentar von Sirius66 ,

Bewirbst du dich für die FOS oder das Studium?

Gruß S.

Antwort
von azeri61, 41

den mittleren dienst gibt es nur noch in wenigen bundesländern die bundespolizei bietet sie auch an mD bedeutet das du mir der besoldungsstufe a7 anfängst gD ist die a9 der unterschied ist einfach nur das geld schupo ob mD oder gD machen genau das selbe der eine hat einen silbernen stern (gD) und der andere nen blauen (mD) die unterschiede zwischen land und bund sind nicht so groß die bundespolizei findes du oft an flughäfen,bahnhöfen oder grenzen sprich man kann sagen sie sind zur sicherung der grenzen und flughäfen verantwortlich

Kommentar von azeri61 ,

Der Hauptauftrag der Landespolizei besteht in der Gewährleistung der öffentlichen Sicherheit. Die wesentlichen Aufgaben dazu sind Gefahren abzuwehren, das Vorbeugen und Verhindern von Straftaten, sowie Straftaten und Ordnungswidrigkeiten zu verfolgen.

Kommentar von niikii226 ,

Vielen Dank schon einmal dafür!  Nur ich habe gehört die BuPol stellt, auch in NDS, andere Anforderungen als die SchuPo. Dann kann theoretisch ja auch die Ausbildung nicht dieselbe sein. Also welchen Beamtenstatus hat man nun nach der Ausbildung bei der BuPol? 

Kommentar von azeri61 ,

es kommt darauf für was du dich bewirbst du hast den status bundespolizist im mittleren dienst also polizeimeister wäre die korrekte amtsbezeichnung bewirbst du dich im gehoben dienst studierst du 3 jahre die korrekte amtsbezeichnung hier wäre polizeikomissar

Kommentar von azeri61 ,

bis auf kleine abweichungen sind sich beide ausbildungen identisch

Kommentar von Sirius66 ,

Welche beiden Ausbildungen sind identisch? Meister : Kommissar oder BuPo : Lapo

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten