Frage von Nikita1839, 183

Polizei rufen wegen Lärmbelästigung?

Es ist nun fast Mitternacht, und nebenan feiern wiedermal unsere lieben Nachbarn mit der ganzen Familie (So ein kompletter, russischer Familienstammbaum). Ruft man dafür bei der 110 an? Muss man als Melder wach bleiben und auf die warten, oder kann man gleich weiter versuchen einzuschlafen und die gehen da selbst hin?

Antwort
von Kendall, 98

Ja, die Polizei tut alles, um für Ruhe zu sorgen. Auf Wunsch auch anonym. Es kann natürlich sein, dass sie Dich kontaktieren, nachdem sie mit den Nachbarn gesprochen haben oder auch vorher, wenn sie nicht genau wissen, auf welcher Etage die Nachbarn wohnen. Aber das kannst Du auch nochmal an der Leitstelle genau erfragen, wie das Ganze funktioniert. In jedem Fall ist es nicht akzeptabel, wenn das noch bis nach 12 Uhr in voller Lautstärke so weitergeht.

Antwort
von WissenIsMacht, 55

Erstmal anrufen oder an der Tür der Nachbarn klingeln und freundlich bitten die Musik leiser/aus zu stellen.

Wenn diese das ignorieren kannst du die Polizei rufen.(kannst auch mit Polizei drohen)

Antwort
von MariaCMeyer, 94

Naja du kannst dort anonym anrufen sie müssen solchen Sachen ja nach gehen.

Antwort
von MaraleinBenny, 97

Also nachdem es fast Mitternacht ist, kannst du durchaus die Polizei rufen. Such dir die Telefonnummer von der Polizeistelle in der Nähe raus, also die büronummer und Schilder denen das Problem. Ich hatte letzte Woche das gleichr Problem, die kamen dann aber nicht zu mir. Also ich konnte einfach versuchen zu schlafen und hab die machen lassen :) 

Kommentar von Ojousama486 ,

"Telefonnummer von der Polizeistelle" ? Versteh ich nicht.

Kommentar von MaraleinBenny ,

Also wir haben uns im Internet die Telefonnummer der zuständigen Leitstelle rausgesucht. Die 110 ist ja die Notrufnummer, da wollten wir nich anrufen. Hat aber scheinbar so gepasst, der Herr am Telefon hat nichts gesagt dass es nicht gepasst hätte. 

Mein Vater war Polizeibeamter und hatte mir mal gesagt, dass denen das so lieber ist. Kann man natürlich nicht verallgemeinern. Aber hat ja grundsätzlich jede Leitstelle ne eigene Telefonnummer 

Kommentar von Nikita1839 ,

Hab angerufen, haben keinen einsatzwagen frei

Kommentar von MaraleinBenny ,

Ja...bei mir hat es letzte Woche auch ne dreiviertel Stunde gedauert bis einer frei war. Der Herr hat uns gesagt, der nächste freie Wagen kommt (war dann auch einer vor Ort) 

Ist wohl am Wochenende viel los, wenn alle feiern sind :p

Kommentar von Nikita1839 ,

Hier könnte es wohl 2h dauern bis irgendein Fahrzeug vorbei rauscht. Ja... Großstadt... Dabei hab ich extra bei der PI nebenan angerufen. Aber naja

Kommentar von MaraleinBenny ,

Hast du denn schon mal geklingelt und gebeten, leiser zu sein? 

Antwort
von crazyElfe, 61

Du rufst bei der 110 an, beschwerst dich, sie schicken welche vorbei und du kannst nachdem du aufgelegt hast wieder schlafen gehen :)

Antwort
von Turbomann, 55

@ Nikita1839

Du bist 16 und hast du deine Nachbarn schon mal darauf angesprochen?

Du gehst am Wochende sicher auch nicht immer früh ins Bett oder laufen deine Feiern immer so leise ab?

Dein Name würde auf jeden Fall zu deinen Nachbarn passen (grins).

Kommentar von Nikita1839 ,

Es ist weder mein richtiger Name, noch feiere ich. Wenn es eine Ausnahme wäre, ok, aber es ist jeden Samstag/Sonntag so. Ich gehe nunmal immer gegen 23-24 Uhr ins Bett, wenn nichts dazwischen kommt. Ich bin seit 18 Stunden wach.

Kommentar von Turbomann ,

Whäää, man ich wollte ein bisschen lustig sein.

Dass das dein Nickname ist weis sogar ich, passt halt zu den Nachbarn, nimms nicht zu ernst.

Du hast ja nicht geschrieben, dass das bei den Nachbarn ein Dauerzustand ist. Wieder mal kann auch nur alle paar Wochen sein.

Ja dann kannst du sicher die Polizei rufen.

Wünsche dir trotzdem eine Gute Nacht

Kommentar von Nikita1839 ,

Ich bin so lange wach gewesen, dass selbst die Polizistin mich fragte, ob ich nüchtern bin... Helfen können se trotzdem nicht weil kein Fahrzeug frei.. Dann versuch ich mal mein Glück mit dem Einschlafen

Antwort
von Ovonir, 27

KALINKA !!!!! wie wärs wenn man mal ein bisschen spass erlaubt und nicht wie ne Zwiebel immer auf miese Laune schieben muss? :)

Kommentar von Nikita1839 ,

Das ist jedes Wochenende so. Sorry, aber ich will auch mal schlafen

Kommentar von Ovonir ,

Villeicht mal mit ihnen Kontakt aufnehmen und wenn sie daruaf nicht reagieren villeicht erst die Polizei einschalten

Antwort
von Trotto123, 86

Ob du als Melder wach bleiben musst weiß ich nicht. Jedoch ist ab 10 Uhr Ruhe, das gilt auch für die Nachbarn. Ruf am besten die 110, damit machst du nichts falsch. 

Antwort
von MrAnonymous1, 14

Du rufst bei der 110 an sagst dann Ich möchte eine Ruhestörung melden dann wirst du mit einer anderen Stelle verbunden, dann sagst du ich möchte eine Rs. anonym melden bei xy in der ab-Straße. Die Polizei kommt dann je nachdem in ungefähr 20 Minuten.  

Antwort
von Silmoo, 18

IST ES IMMER NOCH LAUT !

Wenn ja , eine Beschwerde machen am nächsten Tag, das niemand mit Funkwagen kommen konnte.

Personalmangel ist üblich heut zu Tage überall, aus Personalkostengründen.

Antwort
von Savix, 84

Um 22 Uhr beginnt in unserem Land die Nachtruhe, das ist es völlig legitim einen Streifenwagen zu rufen, wenn die Nachbarn unangemessen laut sind und nicht mit sich reden lassen.

Als Melder solltest du natürlich anwesend bleiben, bis die Polizei eintrifft.

Antwort
von sunnyhyde, 58

die gehen da hin, du musst nur deine angaben am tel. machen

Antwort
von Carlystern, 44

Versuche erst einmal mit denen zu reden. Bei uns hatten wir so ausgemacht, hatten unsere Nachbarn (meine Tante) einen Besenstiel genommen und gegen die Decke geschlagen.

Antwort
von MacFu, 42

Man könnte auch erst mal rüber gehen und fragen, ob es denn nicht etwas leiser geht. Wenns dann nicht leiser wird...

Antwort
von WachtAufLeute, 13

Loool, du wohnst nicht ganz zufällig genau neben mir weil da sind auch russen die party machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten