Polizei oder Psychologe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Geh zur Polizei !!! Du schaffst das !!! Denk daran das du vielleicht nicht sein einziges Opfer gewesen bist bzw. er es vielleicht weiter tut bevor nicht jemand zur Polizei geht. Damit tust du dir und (wenn es auch noch andere gegeben hat) einen Gefallen von unschätzbaremzbarem Wert :D.
Du schaffst das ... du bist stark !!!!

Nicht alle Psychologen sind so... geh doch evtl. zu einer Frau ..nach dem was du geschrieben hast warst du bei einem Mann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du beweise? Wie ist das passiert? Bei so einer therapiestunde sitzt man ja auch relativ weit voneinander weg und redet. Und wo waren seine kollegen? Wo waren die leute, die im wartezimmer saßen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ffl1115
22.07.2016, 20:26

Wir waren alleine im Raum und es waren nicht viele Leute im Wartezimmer er hat einfach die Tür abgeschloßen und hat mir gedroht wenn ich schreien würde das er mich töten würde

0

Ich würd auf jeden Fall zur Polizei gehen!!! Und danach mit einer Person, der du vertraust reden. Und dann zu nem andern Psychologen gehen. So würde ich das machen, auch wenn es einem schwer fällt noch einem andern Psychologen dann zu vertrauen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?