Frage von Westpaw, 58

Polizei Noten Vorraussetzung?

3 wird gefordert im Sport
und 4 hab ich auf dem Zeugniss.
Der Lehrer ist schuld.
Ich bin selber Leistungssportler und mehr als Fit.
Denkt ihr die Polizei berücksichtigt das ?

Expertenantwort
von Sirius66, Community-Experte für Polizei, 36

Nicht deine 4 würde dir das Genick brechen, sondern diese Aussage:

Der Lehrer ist schuld.

Auch in allen anderen Fächern gibt es Themenbereiche, die einem Schüler mal eine wichtige Arbeit versemmeln und sich natürlich auf die Gesamtnote niederschlagen. Die Zeugnisnote ist eine Summe aus vielen Kompetenzen. Auch für andere Zeugnisnoten wird das nicht berücksichtigt.

Eine Auswahlkommission würde jetzt schon einen roten Marker für all deine Aussagen nehmen.

  • Du kannst andere oft nicht leiden = dir fehlt Empathie
  • Du zeigst es denen auch = du bist nicht sachlich nüchtern
  • Du gibst anderen die Schuld für dein Versagen = du reflecktierst deine Fehler nicht
  • Du bist militanter Kampfsportler = die Polizei braucht besonnene Herz- Kopfkämpfer
  • Du hältst dich für super-sportlich = du hast kein Defizitbewußtsein

Du wirst - selbst wenn es mit dem Sporttest klappen sollte - im AC/SI scheitern, weil deine Denke, deine Einstellung, dein Weltbild, deine Nächstenliebe und deine Empathie nicht zu einem Waffenträger passt.

Ganz im Übrigen frage ich mich, welches Bundesland für den gehobenen Dienst im Sport eine Mindestnote fordert ....

Gruß S.

Antwort
von finaljason, 58

Wenn du ein guter Sportler bist, woran liegt das dann?

Ein Problem mit Autoritäten zu haben ist bei der Polizei ein größeres Problem als eine schlechte Sportnote...

Kommentar von Westpaw ,

Das Problem
ist nicht die Autorität, sondern das ich nun mal einige Menschen nicht leiden kann und es ihnen auch direkt sage, zeige, mitteile ...

Das ist meine Art.
Und außerdem, wie schon gesagt bin ich Leistungssportler, allerdings war mein Sportlehrer ein (schlimmes wort) und ein Fußballfanatiker.
Ich mache Kampfsport schon seit 17 Jahren. Heite bin ich 20.
Und wir hatten auch keinen normalen Sport Unterricht sondern 2 Ags. 1x Fußball im ersten halbjahr. Da war ich 6.
Und eine 1 im Tischtennis. Meine Endnote ist eine 4.

Kommentar von finaljason ,

Aber gerade als Kampfsportler (Ich war selbst 10 Jahre beim Judo), solltest du doch wissen, wie wichtig Verstand und Selbstbeherrschung sind. Der Sporttest bei der Polizei ist wichtiger als die Note, und wenn du da gut abschneidest und für die Note eine Erklärung hast, dann sollte alles glatt gehen.

Die Erklärung sollte nur nicht lauten, dass der Lehrer dich angepisst hat und du deshalb keinen Bock hattest zu machen was er sagt. Dann bist du gleich raus aus dem Auswahlverfahren.

Wünsche dir viel Glück, aber beherrsch dich ein wenig besser. Nur die Gedanken sind wirklich frei. Gerade gegenüber Leuten, auf die man angewiesen ist.

Kommentar von Westpaw ,

Naja das sehe ich anders als du aber egal

Kommentar von pn551 ,

Mit der Einstellung wirst Du es aber bei der Polizei und wahrscheinlich auch woanders, nicht weit bringen.

Kommentar von Sirius66 ,

Ihr habt vollkommen recht - die Einstellungskommission wird es richten ... :) Hier passt die Einstellung und der Charakter nicht.

Gruß S.

Antwort
von azeri61, 33

Na leg ein sportabzeichen in silber oder gold dazu dann ist das kein problem oder eine bescheinigung von deinem verein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community