Frage von ShitEazy, 68

Polizei meine rechte?

Ich filmte heute einen Einsatz von der Polizei. Asylbewerber hatten gegenseitig Stress. Ich filmte die Polizei wie sie Gewalt einsetzten. Ein Polizist sah wie ich filmte er rufte: "Kamera weg."
Ich sagte: " Es sind Privat Aufnahmen und sie stehen im öffentlichen Dienst sie müssen es dulden!"
Danach kam er zu mir und drohte mir mit einer Anzeige. Ich musste es schlussendlich löschen.
Was sagt ihr dazu? Hatte er richtig gehandelt?
P.s. zuletzt gelöscht regelt..

Antwort
von magSalzkekse, 34

stimmt auch, nicht Strafgesetzbuch relevant kann er nicht anzeigen.
Recht am eigenen Bild hat er höchstens falls die Videos weiter verbreitet werden,
läuft aber dann max. über Privatklage.

Antwort
von sylvie82, 39

es muss niemand dulden gefilmt zu werden. das sind grundrechte!!! öffentlicher dienst hin oder her

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten