Frage von Alexandrov1999, 175

Polizei kommt nicht - prügelei bei uns?

Hallo

Wir haben hier eine hausparty und da sind so Leute die versuchen die Haustür einzutreten ... . Wir haben vor 90 Minuten die Polizei gerufen aber die kommen nicht ( normale fahrdauer 30min) was sollen wir tun ? Was kann man gegen die Polizei machen?

Danke

Expertenantwort
von TheGrow, Community-Experte für Polizei, 64

Hallo Alexandrov1999,

das die Polizei auch nach 90 Minuten nicht bei Dir eingetroffen ist, kann verschiedene Gründe haben. Wahrscheinlich ist, dass:

  1. die Polizei durch andere Einsätze gebunden ist und bis jetzt nicht zu Dir kommen konnte, weil schlichtweg kein Fahrzeug frei war oder
  2. die Polizei durch einen Übermittlungsfehler Deine Adresse nicht richtig notiert wurde und sie Dich schlichtweg nicht finden konnten

Dementsprechend solltest Du noch einmal bei der Polizei anrufen und erfragen, wann Du mit dem Eintreffen der Polizei rechnen kannst, bzw. ob es Hindernisgründe gibt, so dass die Polizei nicht zeitnah kommen kann.

Was kann man gegen die Polizei machen?

Du kannst eine Dienstaufsichtsbeschwerde einreichen, dann wird intern noch einmal geprüft, welche Gründe vorlagen, dass die Polizei nicht zeitnah am Einsatzort eingetroffen ist.

Ob so eine Beschwerde sinnvoll ist, vermag ich zu bezweifeln.

Schöne Grüße
TheGrow

Antwort
von Lavendelelf, 96

Mal ehrlich, die versuchen also seit über 90 Minuten die Türe einzutreten? Schon merkwürdig ... nach 90 Min. würde keine Türe mehr stehen.

Kommentar von TheGrow ,

Mal ehrlich, die versuchen also seit über 90 Minuten die Türe einzutreten?

In der Fragestellung steht nichts davon, dass sie SEIT anderthalb Stunden versuchen die Tür einzutreten.

In der Fragestellung steht, dass er VOR anderthalb Stunden die Polizei informiert hat, dass (zum Zeitpunkt des Anrufes) irgendwelche Leute versuchen die Tür aufzubrechen.

Wenn das bei mir der Fall wäre, würde ich auch die Polizei rufen

Kommentar von Lavendelelf ,

In der Frage steht nirgendwo zum Zeitpunkt des Anrufes

In der Frage steht: "...die versuchen die Haustür einzutreten ..." Das ist Gegenwart, nicht Vergangenheit.

Kommentar von TheGrow ,

Ok, so gesehen hast Du natürlich recht.

Für mich hat sich nur von der Logik ergeben, dass er die meinte, zum Zeitpunkt des Anrufes haben sie versucht die Tür einzutreten und nicht, dass sie vom Zeitpunkt des Anrufes bis zur Fragestellung, sprich 90 Minuten lang versuchen die Tür aufzubrechen.

Aber wenn man den Satz natürlich so betrachtet wie er da steht, geht da tatsächlich draus hervor, dass sie (genau wie Du geschrieben hast) die ganze Zeit versuchen die Tür aufzubrechen. 

Und das währe in der Tat merkwürdig :-)

Kommentar von Lavendelelf ,

Stimmt. Deine Meinung steht dir jedoch völlig zu. Ich finde immer richtig und gut kritisiert zu werden. Denn meine Meinung ist gering und kann immer fehlerhaft sein.

Kommentar von TheGrow ,

Leider sind hier nicht alle User Kritikfähig.

Vor allem ärgern mich User, die man zig mal auf einen Fehler hinweisen kann, und die in kommenden Fragen den gleichen Unfug wieder schreiben.

Aber in diesem Fall, war meine Kritik nicht einmal gerechtfertigt, denn nicht Du hast den Fehler, sondern ich habe den Fehler begangen, weil ich eine reine Annahme von mir als Tatsache angesehen habe.

Das ist in der Regel nicht meine Art, sondern ich nehme den Text in der Frage als so gegeben hin, wie er angeführt wurde. Nur wenn offensichtlich ist, dass in der Fragestellung rechtliche Konstellationen angegeben werden, die so nicht möglich sind, Weise ich auf diesen Umstand hin und beantworte die Frage nach besten Wissen und Gewissen.

Beispiel: Fragestellung lautet: Strafe wegen schwerer Körperverletzung, weil er Jemanden mit einem Schlag mit der Hand einen blauen Fleck verpasst hat.

In dem Moment ist klar, dass keine schwere Körperverletzung sondern nur eine (einfache) Körperverletzung vorliegt und ich beantworte auch nur, welche Folgen die (einfache) Körperverletzung hat und weise nur kurz da drauf hin, dass keine schwere Körperverletzung vorliegt.

Ich verstehe die User nicht, die hier stumpf die Frage nach der schweren Körperverletzung beantworten, obwohl klar ist, dass diese nicht vorliegt.

Schweife gerade vom Thema ab.

Wollte damit nur sagen, finde es wichtig Kritikfähig zu sein, denn es hilft den Usern nicht, wenn hier Antworten gegeben werden, die schlichtweg nicht zutreffend sind.

So wie in diesem Fall, habe hier unangebrachte Kritik gebracht. Sorry

Kommentar von Lavendelelf ,

Schweife gerade vom Thema ab ... ist gut ... Lass uns ruhig abschweifen.

Ich weiß was du meinst und erlebe das ja auch oft. Es kann sogar passieren, dass ich vor lauter schlechter Antworten schlechte Laune bekomme und dann selber, unberechtigt, eine dumme Antwort gebe. Habe ich mich wirklich schon bei erwischt ;)

Alles gut. Alles Gute.

Antwort
von tanja370, 110

Vielleicht ist die Polizei überbelastet im Moment.Es kann Zeiten geben wo es mehrere Einsätze auf einmal gibt.

Dagegen werdet ihr wenig tun können 

Antwort
von carglassXD, 91

Nochmal bei der Polizei anrufen. Notfalls 112 wählen und denen die Situation schildern, dass die die Polizei verständigen sollen. Manchmal hoffe ich einfach, dass Fragen nicht ernst gemeint sind, weil wenn die Polizei schon nicht mehr kommt, obwohl Leute versuchen gewaltsam irgendwo einzubrechen, dann... **kopfschüttel**

Antwort
von ettchen, 47

Sosos, vor 90 Minuten habt ihr die Cops gerufen wegen, ja, weswegen? Ach ja, weil Leute die Tür einzutreten versuchen. Und das seit nun anderthalb Stunden.

Ja nee, is klar, ganz bestimmt siind da Einbrecher, die anderthalb Stunden damit beschäftigt sind, eine Tür einzutreten, ganz sicher.

Kommentar von TheGrow ,

Und das seit nun anderthalb Stunden

In der Fragestellung steht nichts davon, dass sie SEIT anderthalb Stunden versuchen die Tür aufzubrechen.

In der Fragestellung steht, dass er VOR anderthalb Stunden die Polizei informiert hat, dass (zum Zeitpunkt des Anrufes) irgendwelche Leute versuchen die Tür aufzubrechen.

Wenn das bei mir der Fall wäre, würde ich auch die Polizei rufen.

Kommentar von ettchen ,

Lesen ist nichts o dein Stärke, offenbar.

Ist aber eh egal, weil die Story sowieso nicht der Realität entspricht und entweder völlig falsch dargestellt, extrem übertrieben oder komplett erfunden sein dürfte.

Antwort
von Lilo626, 81

Nochmal anrufen und sagen dass es sich um einen Notfall handelt:D

Antwort
von Xapoklakk, 19

Da hat der Nachbar an der Tür getrommelt, weil ihr so einen Krach gemacht habt.

Hätte das hübscheste anwesende Mädchen die Tür geöffnet und den Typen auf einen Drink eingeladen, hättest Du die Polizei nicht belästigen müssen. Und Ihr hättest Euch vor Angst nicht die Hosen vollmachen müssen.


Antwort
von siesgutezmaedl, 84

ruf die Polizei noch einmal und sag sie sollen dringend kommen

Antwort
von viomio82, 88

Nochmal anrufen

Antwort
von igniteking, 67

Polizei noch'ma anrufen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten