Frage von derAnonyme2, 89

Polizei kann die kommen?

Ich hab grad einen Jungen geschlagen weil er falsche Sachen über meine Chef gesagt hat an jeden. So er wollte die Polizei rufen und hat angeblich alles aufgenommen. Er hat laut geschrien "Schlag mich, Schlag mich". Hab ihn dann drei Fäuste gegeben. Er hat dann an den Zähnen geblutet. Er hat gesagt das dein Leben gefi*kt ist ich keine Arbeit mehr finde. Ich bin grad 15 Jahre alt. Er hat dann angeblich die Bullen gerufen und musste alles auf eine Email senden und so kann er das machen?
Geht das? Hab ich jz die Bullen am Hals?

Antwort
von herakles3000, 19

Du hast ihn geschlagen aber das könnte man  Grade noch als körperverletzung sehen aber er hat sich mehrfach strafbar gemacht einmal wegen Verleumdung wen er zb Gerüchte über deinen chef in Umlauf bringt und das 2te mal weil er dich einfach aufgenommen hat. Wozu er kein recht hatte..

warte ab dir passiert nichts außerdem wollte er doch von dir geschlagen werden sollte wirklich die Polizei kommen sage was  da wahr und die Sache ist vermutlich schon erledigt.

Kommentar von alinacupcake02 ,

Das der andere Gerüchte über den Chef verbreitet hat, ist rufmord da hast du recht.
Aber es aufzunehmen ist nicht strafbar.
Und was für ein Quatsch .. wenn jemand zu dir sagt Schubs mich doch von der Brücke runter, er spring und ist tot, und du machst das meinst du du hast dich nicht strafbar gemacht nur weil er es gesagt hast?  

Antwort
von Hiroto, 26

Oh mann...also wenn du ihn blutig geschlagen hast dann wird der junge erstmal zum Arzt gehen, und dann wird höchstwahrscheinlich Anzeige gegen dich erstattet. Selbst wenns nicht aufgenommen worden ist, solche Schläge können sehr gut nachgewiesen werden, d. h. deine Spuren sind nicht mehr verwischbar, quasi.

Obwohl ich solche Aktionen eigentlich nicht gut finde, mal ein kleiner Tipp: Wenn einer mit ner Kamera auf dich zeigt und sagt schlag mich dann lass es. Sowas kann immer als Beiweismittel gegen dich verwendet werden, auch wenns nur Audioaufnahmen sind.

Na dann, viel Glück in der Verhandlung, wenns zur Anzeige kommt wirst es brauchen.


Kommentar von derAnonyme2 ,

Nein er hatte das in seiner Tasche. Er ist behindert 😂. Er hat nur aufgenommen mehr nicht mich hat er nicht gefilmt

Kommentar von Hiroto ,

ok dann hast du glück insoweit als dass er quasi keine beweise hat außer der tatsache dass hautpartikel auf der wunde zurückblieben, deren DNA sequenziert werden können (eventuell) und dadurch eine 99,9 % sicherer Beweis entsteht...

Antwort
von Talwinter, 6

Ja er kann dich anzeigen. Wenn du dann verurteilt wirst (und ich wüsste nix was dagegen spricht) bist du vorbestraft. Allerdings ist das eine Jugendstrafe und das Jugendstrafregister wird irgendwann (ich glaub mit 21) geschlossen

Antwort
von pritsche05, 25

Warte einfach ab was passiert ! Er kann viel erzählen, das er alles aufgenommen hat. Wenn er keine Beweise hat ( aufnahme ) steht Aussage gegen Aussage. Einfach warten !

Antwort
von rafaelmitoma, 28

ja, dazu mußt du stehen. aber da du noch nicht volljährig bist, kommst du vielleicht noch mit einem blauen auge davon.

Kommentar von derAnonyme2 ,

Kriege keine hat er gesagt

Antwort
von Nightlover70, 22

Das ist doch Kleinkram - mach Dich mal nicht irre ....

Kommentar von derAnonyme2 ,

Hat mein Freund mir auch gesagt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community