Polizei ist auf mein Grundstück aufgrund eines Umweltdeliktes?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Floco, erstmal ganz ruhig werden und Entspannen :)

Du hast einen Umweltdelikt begangen, dass sie diesen aufgrund der Geringfügigkeit nicht weiter verfolgt haben solltest du eher als nett ansehen.

Wenn du den Polizisten nicht eindeutig gesagt hast, das sie das Grundstück verlassen sollen, nachdem dass mit dem Öl geklärt war, sehe ich keinen Grund warum sie da nicht stehen bleiben sollten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uni1234
11.08.2016, 18:22

Auch wenn er sie zum Verlassen auffordert: Wenn Öl im Boden versickert besteht eine Gefahr für die Umwelt. Die Polizisten müssen diese Gefahr beseitigen. Da ist das Hausrecht sekundär.

0

Tja, bei mir rückten sie mal ein, als nur meine Freundin zuhause war. Sie hielten ihr irgendeinen Beschluss unter die Nase und nahmen dann im Badezimmer von meiner Zahnbürste eine DNA-Probe.

Freundin war ziemlich sauer, ich war absolut ahnungslos, was das sollte. Keine Durchschrift des Durchsuchungsbefehls, keine Namen von den Bullen, kein garnix. Kann also auch nicht dagegen vorgehen.

Diese gefeierte Demokratie, jene Freiheit und der sogenannte Rechtsstaat sind alles nur Makulatur. Wenn die Bullen etwas von Dir wollen, kommen sie in jede Bude. Und sei es, weil einer von denen (als Legende) irgendwelche Schreie gehört hat und Gefahr im Verzug geltend gemacht wird. RUMMS !


Vergiss einfach Dein Recht auf Privatsphäre. Die gibt es im heutigen Deutschland noch weniger als damals in der DDR !



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?