Frage von Enes38450, 55

Polizei in der Nacht?

Guten Tag,

Ich hätte eine Frage bezüglich der Messung mit Laser. Evtl wurde ich im heute um 23:15 30 zone nur lärmschutzt kein blitzen aber stand polizei da. Ich wurde jedoch nicht angehalten. Jetzt ist meine Frage, ob noch etwas auf mich zukommen könnte.. Bzw ob die Beamten bei Nacht auch Autos anhalten wird es auch in der Nacht geblitzt??

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Expertenantwort
von Dommie1306, Community-Experte für Polizei, 9

Hallo,

wenn die Kollegen gelasert haben, siehst du keinen Blitz... sonst wärs blitzen;)

Wenn geblitzt wurde, kriegst du irgendwann die nächsten 6 Wochen Post.

Wenn gelasert wurde, ziehen dich die Kollegen direkt im Anschluss raus.

Wenn du also keinen Blitz gesehen hast und nicht angehalten wurdet, sollte nichts mehr kommen.

Dennoch, bitte Folgendes mal durchlesen und drüber nachdenken:

Angenommen du fährst 30 km/h. Ein Kind springt auf einmal von einem
geparkten Auto auf die Straße. Die bremst sofort auf 0 ab. Mit der Stoßstange berührst du noch die Hose vom Kind.

Wie schnell wärst noch, zum Zeitpunkt des Erfassens des Kindes,
wenn du stattdessen 50 km/h gefahren wärst?

Ca. 42 km/h... das heißt das Kind wäre tot. Bei 55 km/h wärst du
noch mit ca. 50 km/h unterwegs, wenn du das Kind "passierst"...

Und hier der Rechenweg:

Für den Anhalteweg gilt: s=v²/2a + vt. Dabei sind s der Bremsweg
in Metern, v die Geschwindigkeit in m/s (= Geschwindigkeit in km/h durch 3,6).
a ist die Verzögerung in m/s² und t die Verlustzeit (Reaktionszeit).

Das Ganze auf trockener Fahrbahn, also bei einer Verzögerung von
7,0-8,5 m/s.

Bei 30 km/h haben wir also eine Anhalteweg von 12-13 Meter,
rechnen wir mal positiv mit 12 Metern. Das heißt in meinem Rechenbeispiel war
das Kind 12 Meter weit von dir weg.

Bei 50 km/h hätten wir einen Anhalteweg von 25 Metern, also
doppelt so lange. Das liegt daran, dass du in der Reaktionszeit noch
weiterfährst und mit 50 km/h weiter kommst als mit 30 km/h.

3,6 km/h entspricht 1 m/s. Das heißt, wenn du die eine Sekunde
Reaktionszeit mitrechnest bist du bei 50 km/h bereits 13,9 Meter weit gefahren.
 Da das Kind aber nur 12 Meter weit weg ist, würdest du es noch immer mit
50 km/h erwischen. Da die Reaktionszeit aber in Natura keine ganze Sekunde
beträgt, sondern kürzer ist, sind das zum Zeitpunkt des „Auto trifft Kind“ noch
~42 km/h.

Kommentar von Enes38450 ,

vielen Dank Dommie

Kommentar von Dommie1306 ,

Ich geh mal davon aus, dass das kein Sarkasmus war, daher: Gern:)

Antwort
von McSaege, 38

Nachts wird auf jeden Fall geblitzt. Bei Lasermessungen ziehen sie dich normalerweise raus.

Kommentar von Enes38450 ,

hmm die haben mich aber nicht raus gezogen ich habe auch nichts von blitzen gesehen die waren im auto drinnen die waren direkt vor mir also gegen über Schreck es war 30 zone ich bin ungefähr 45-50 gefahren

Kommentar von McSaege ,

Vorteil in der Nacht, den Blitz kannst du garnicht übersehen außer du hast zufällig deine Augen zu in diesem Moment... Also wenn du dir so unsicher bist fahr doch nochmal vorbei und schaus dir an. Höchstwahrscheinlich warten sie dort auf ein Auffälliges Auto, welches sie dann rausziehen

Kommentar von Enes38450 ,

Ja polizei stand gegen über Autos die vorbei fahren polizei hatte lichter an Ich weiß es nicht ob die gelasert haben

Antwort
von RMHaus, 37

Naja, das siehst du spätestens, wenn die Post kommt oder eben nicht. :p

Kommentar von Enes38450 ,

Ich bin trotzt langsam gefahren und von blitzt hat man nicht gesehen also kein blinkende Farbe oder sonst was

Antwort
von oppenriederhaus, 30

ob die Beamten bei Nacht auch Autos anhalten wird es auch in der Nacht geblitzt??

Oh ja

hier gibt es gute Antworten

https://www.gutefrage.net/frage/polizei-lasert-zieht-aber-keine-fahrzeuge-raus?f...

Kommentar von Enes38450 ,

Ja aber ich hab vom blitzt nichts gesehen die waren nur im auto drinnen bei 30 zone

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community