Frage von bechti44, 72

Polizei holen bei Lügner/ Anzeige, vorteilserschleichung?

Folgendes prolem: hier im Ort gibt es einen Bus, der ab 20 uhr nicht mehr fährt daher wird ein sammeltaxi gerufen. Das Taxiunternehmen stellt dann ein ausreichend großes Taxi bereit. Problem: oft sind mehr Leute als angemeldet da, das Taxi reicht nicht und angeblich haben alle eins gerufen.

Was ist passiert? Ich habe ein Taxi gerufen, saß in der ersten Reihe, sah dass noch 3 weitere Personen ein Taxi bestellt haben (beim fahrer).

Ich ging zum Taxi und siehe da, Taxi voll. 5 Personen belegt. Ich frage : haben alle eine gerufen? Ja alle. Ich wusste, wer weiß gerufen hat und frage die Dame, die keins gerufen hat : "in dieser Straßenbahn?" - ja.

Ich konfrontiere sie, sagte das kann nicht sein. Auf einmal war es die vorherige straßenbahn, was auch nicht sein kann, da nur 4 Meldungen beim Taxiunternehmen Eingingen.

Der Taxifahrer bot mir an, 2 mal zu fahren. Dummerweise sagte ich zu. Kurz vor losfahren öffnete sie nocheinmal das Fenster und riet mir den Bus zu nehmen - Frechheit, warum hätte sie ein sammeltaxi rufen sollen, wenn sie nicht einmal wusste, dass kein Bus mehr fährt.

Normalerweise würde ich so etwas als kleinlich bezeichnen, aber kann ich die Türe öffnen und ihr (notfalls) androhen die Polizei zu rufen? (mir der dame ist mir das schon einmal passiert und ich hatte in dem Fall 5(!) Zeugen. Selbst der Straßenbahnfahrer kam dazu )

Normalerweise würde ich das nicht machen, aber ich Ärgere mich tierisch, da ich 5h Sport gemacht habe, dünn bekleidet war in der Kälte und nun mit 39° im Bett liege

Antwort
von Still, 19

Albern und keine Straftat. Wenn sich an der kinokasse einer vordrängelt ist das auch nichts für die Polizei.

Antwort
von dresanne, 12

Du bist sehr jung und ziehst Dich schon an solchen Sachen hoch? Das sind doch Lappalien, die Dich im Grunde genommen überhaupt nichts angehen. Das ist dem Taxifahrer sein Revier.

Antwort
von Kathyli88, 31

Ich weiß ja nicht welchen fahrer du überhaupt meinst, bei welchem taxis gerufen werden. Aber bist du schonmal auf die idee gekommen, dass einige leute ein taxi mit ihrem mobiltelefon bestellt haben anstatt bei irgendeiner dritten person? 

Sollte ich ein taxi brauchen, rufe ich eins mit dem handy...

Antwort
von Verfluchter, 43

nein, interessiert die polizei nicht

ich fahre nie damit, ich weiß nicht, ob du einen anspruch hast oder ob das eh einfach deren recht ist, nach ihren möglichkeiten auszuwählen

aber selbst wenn du einen anspruch hast

das sit zivilrecht und interessiert die polizei nicht

du musst im  privatklageweg da etwas machen, einen verklagen, die frau oder das unternehmen, auf eigene kosten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community