Frage von AARONner, 81

Warum nimmt die Polizei Hessen nur Leute mit Abitur?

Warum nimmt die Polizei Hessen, nur Leute mit Abitur/Fachabi auf? Realschule reicht meiner Meinung doch auch ._.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sirius66, Community-Experte für Polizei, 66

Wenn man es versteht, begreift man auch, daß Hessen damit etwas sehr Gutes und richtiges tut. Nicht nur Hessen übrigens ....

Seit viele Jahren sieht die Arbeit des Polizisten sowohl im mD als auch im gD GLEICH aus. Beide leisten ihren ESD, fahren womöglich zusammen Streife. Beide stehen in der Bereitschaftspolizei in erster Reihe. Alle müssen zur Frühschicht nachts um 5 raus und sind bei Spätschicht erst um 23 zuhause. Beide haben mindestens 1x im Monat eine 12 Stunden lange Tag-/Nachtschicht. Für beide stehen spezielle Verwendungen offen. Beide können zum SEK, in eine MoKo, meist auch zur Kripo oder GSG9. Beide bekommen die gleiche Uniform, nur die Farbe der Sterne ist anders - und der eine gibt alles für A7 und der andere für A9 GRUND- und ANFANGSgehalt.

Polizisten des gD bekommen LEDIGLICH für ihren BESSEREN SCHULABSCHLUSS mehr Geld bei ansonsten GLEICHER ARBEIT und nahezu indentischer Ausbildung.

Darum schaffen Bundesländer, die ihre Polizisten fair und gut bezahlt haben wollen, das untere Einstiegsamt ab und gewähren für 2 Jahre mehr Schule einen Direkteinstieg, der im internen Aufstieg wesentlich länger brauchen würde und bei manchen sogar nie klappt.

Gruß S.

Antwort
von SerenaEvans, 81

Wer genug Diziplin hat schafft auch das Abitur. Wenn man es nicht macht, kann man auch nicht über geringere Berufschancen jammern.

Kommentar von AARONner ,

Das Abitur hat nicht Umbedingt was mit Disziplin zu tun...

Kommentar von SerenaEvans ,

Mehr als mit Intelligenz. Man muss einfach jeden Tag etwas tun, statt einen Tag vor den Klausuren. Wer die Schule ernst nimmt, schafft das Abitur auch.

Kommentar von AARONner ,

Intelligenz hat damit auch nichts zu tun ^^

Wurde Mittlerweile bewiesen... Die Schulische Leistung hat nix mit der Algemeinbildung zu tun!

Kommentar von SerenaEvans ,

Ein Minimum muss dennoch vorhanden sein. Außerdem stützt du damit selbst meine Aussage, dass Bildung viel mit Disziplin zu tun hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten