Frage von Fragast, 60

Polizei Handy einkassieren?

hey, vor ca. 5 monaten gab es auf einer party eine art Unfall die rechtlich verfolgt wurde. da ich und meine freunde daran beteiligt waren wurden unsere handys eingesammelt inklusive pin. mittlerweile haben wir es alle wieder und sind auch aus der sache raus, aber ich frage mich ob die polizei überhaupt das recht hatte trotz unseren (ehrlichen) aussagen die den fall eigentlich schon geklärt haben das handy trotzdem einzusammeln?

Antwort
von ErdbeerGirl111, 32

hatten sie denn ein Gerichtsbeschlüss dafür, denn eigentlich sollten sie es nicht dürfen ohne einen soweit ich weis ... 

Antwort
von jamineb, 49

Es darf immer dann durchsucht werden, wenn dies zur Feststellung der Identität notwendig ist, dies zur Abwehr von Gefahren für Leib oder Leben notwending ist und ansonsten immer nur dann, wenn ein richterlicher Beschluss vorliegt. Dies gilt auch für Handys.

Antwort
von Mignon2, 60

Die Polizei hat immer das Recht, Beweismittel zu sichern. Eure Aussagen wurden überprüft. Die Polizei kann ja nicht wissen, dass ihr die Wahrheit gesagt habt. Viele tun es nämlich nicht. :-)

Antwort
von Translateme, 26

Die Polizei kann Dinge beschlagnahmen, wenn sie zur Begehung einer Straftat dienten oder dienen könnten. Sie kann ja nicht wissen, ob eure Aussagen der Wahrheit entsprechen. Die Polizei ist nur dazu da, Fakten zu sammeln. Die Beurteilung der Straftat übernimmt der Staatsanwalt.

Wenn Computer, Handys, Notizbücher oder ähnliches beschlagnahmt werden, so verlange, dass diese Sachen unter Verschluss kommen, damit die Polizist nicht darin rumschnüffeln.

Antwort
von Salima92, 31

Kann sein, dass ihr ehrliche Aussagen gemacht habt, aber vielleicht haben die in euren Handy´s nach Beweisen gesucht (Bilder, Videos).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community