Polizei handy beschlagnahmt dauer?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sollten sie es nicht schaffen das Handy zu entsperren, werden sie auf dich zurückkommen, damit du es entsperrst. Sowas nennt sich Zwangsmaßnahme. (SOG)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CCTAP
12.09.2016, 11:36

ja klat aber ich muss da zu nichts helfen. also wann krieg ichs dann zurück?

0
Kommentar von CCTAP
12.09.2016, 11:50

nein muss ich nicht. dann sag ich einfach "ich habe die pin vergessen". fertig. Ich kann denen ja nichts geben was ich selbst nichtmehr weiß?

0

Die Polizei hat nicht unbegrenzt Zeit um auf beschlagnahmten Geräten Verschlüsselungen oder Passwörter zu knacken. Ein Anwalt kann die Gegenstände zurück fordern, wenn das Verfahren unangemessen lange dauert. Der Zeitraum ist dabei aber nicht klar abgegrenzt.

Ermittelungstechnisch spielt es sowieso keine Rolle, weil nicht das eigentliche Handy geknackt werden muss, sondern in der Regel die gespiegelte Kopie davon.

Man ist auch nicht verpflichtet zu kooperieren und es gibt auch keine Zwangsmaßnahmen in Deutschland.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Och...mach dir da mal keine Sorgen! Die Knacken dies super schnell....wenn es aber etwas darauf hat, dass nicht i.o ist, dann kannst du es vergessen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CCTAP
12.09.2016, 11:37

es konnte nicht geknackt werden weil sie die sim pin nicht hatten. nichtmal das kriegen die hin

0
Kommentar von CCTAP
12.09.2016, 11:49

Nein das ist nicht rechtens da keiner die Pflicht hat sich selbst zu belasten. Geknackt wird es nie und es wurde auch schon aufgehört es zu probieren da es unmöglich ist (zumindest für die Polizei) bzw. Sie für eine kleine Straftat nicht unendlich ressourcen reinstecken können.

0
Kommentar von CCTAP
12.09.2016, 12:56

was soll sie denn dürfen? wenn die mich fragen sag ich nein fertig. wenn die mir dann mit was drohen kriegen die polizisten eine anzeige wegen nötigung

0

Die Polizisten können alles knacken. Es gibt nichts was sie nicht können. Sie haben so Spezialisten, welche das knacken sollen, die werden dafür auch bezahlt. Also wenn etwas unangemessenes oben ist oder etwas verdächtiges, bekommst du von der BH einen Brief, wo alles Ausführlich oben steht, und manchmal wird das Handy auch beschlagnamt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CCTAP
12.09.2016, 11:35

es ist schon bekannt dass sie es nicht knacken konnten also beantworte einfach meine frage

0
Kommentar von CCTAP
12.09.2016, 11:47

der spezialist ist ja dran gescheitert und der besitzer weigert sich

0

Die Polizei hat Ihre Mittel um das Handy zu knacken. Ich schätze dass das bis zu 1-2 Monaten dauern kann, weil das ganze Prozedere einige Instanzen durchlaufen muss und das kann ganz schön lange dauern.

Der Besitzer des Handys wird warten müssen bis die Polizei sich sicher ist, dass sie keine weiteren Informationen mehr vom Handy brauchen.

Wenn etwas ernstzunehmendes auf dem Handy gefunden wird, kann es durchaus auch sein, dass das Handy permanent beschlagnahmt wird. Der ursprüngliche Besitzer wird dann aber benachrichtigt.

Ich hoffe diese Antwort war hilfreich,

LG kalameet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CCTAP
12.09.2016, 11:36

das handy konnte nicht geknackt werden das ist schon sicher. also beantworte nur die frage

0
Kommentar von CCTAP
12.09.2016, 11:47

? Die konnten nichtmal die Sim karten Pin umgehen. da musste ich nichts sichern :)

0

Was möchtest Du wissen?