Polizei folgt zivil und notiert mehrere Delikte?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also haben Sie Dich gar nicht angehelten, sondern nur ein Protokoll gefertigt, nach dem Du nun einen Bußgeldbescheid bekommen hast.

Da kann man sagen "Pech gehabt."  Eventuell war ja keine passende Parkbucht vorhanden, bzw. eine Abzweigung. Eventuell wollten die woanders hin und haben das nur "mitgenommen," weil es gerade passierte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum sollten Sie dich gleich beim ersten Verstoss anhalten, die haben dich ne Zeitlang beobachtet. andere Möglichkeit: Sie kamen nicht vorbei und wollten kein Blaulicht u. Sirene einsetzen. Pech gehabt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Hätten die mich nicht nach der ersten Sache aufhalten müssen?

jetzt sind die noch Schuld dass  du ein besonders auffaelliger Krimineller bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blasi1993
04.02.2016, 15:36

was heist hier besonders Kriminell ? ich sehe verlassen eines einspurigen Kreisverkehrs ohne blinken nicht als schwer kriminell und einen Spurwechsel auf die linke spur ohne zu blinken wenn auf der linken fahrspur niemand ist auch nicht.

Und ich will niemandem die Schuld zuschieben, sondern nur in Erfahrung bringen ob diese Vorgehensweise in Ordnung war, da ich so etwas noch nie gehört habe.

0

Natürlich dürfen die das! Meinst du denn im Ernst, dass du machen kannst, was du willst und die Polizisten als "Kinderfrauen" auftreten müssen???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?