Polizei bringt mich betrunken nach Hause, wieso?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Au weia, das finde ich persönlich ganz fürchterlich, dass ein 18-jähriges Mädchen sooo betrunken von der Polizei heim gebracht werden muss.

Jetzt mal ohne Emotion: sicher ist nichts geschehen, worüber Du Dir Sorgen machen mußt (ausser über Deinen Konsum). Pusten mußtest Du wohl eher für das Protokoll, was Polizisten ja über ihren Dienst erstellen müssen. Sie müssen die Fahrt ja rechtfertigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sutkas
23.10.2016, 19:28

Ich finde es auch total fürchterlich, bin total schockiert über mich selber.. :(

1

Wenn es zu schlimm gewesen wäre, wärst Du in einer Ausnüchterungszelle aufgewacht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sutkas
23.10.2016, 19:16

Also denkt ihr nicht, dass ich eine Straftat begangen habe?

0
Kommentar von LetMEReign
23.10.2016, 19:17

Nein, das denke ich nicht. Bist Du volljährig?

0
Kommentar von LetMEReign
23.10.2016, 19:21

Okay, ansonsten hätte ich gesagt, dass sie Deine Eltern informieren müssten, sobald Du was angestellt hast. Aber nun ernsthaft, ich denke nicht, dass da irgendwas passiert ist :)

1

warts ab, du wirst noch die rechnung bekommen. ich glaube nicht, daß die fahrt im "grünen taxi" kostenlos war.

achso, jetzt ist das "taxi" ja blau

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sutkas
23.10.2016, 19:17

Dass das etwas kosten wird ist mir bereits klar. Ich hab nur Angst, dass die Polizei von jemanden gerufen wurde weil ich etwas angestellt hab und sie mich dann heimgefahren haben weil ich so betrunken war.

0
Kommentar von kolmappierkolle
23.10.2016, 19:20

Wenn sie keine Straftat begangen hat, wird sie sicher keine Rechnung bekommen. Für ihre eigene Sicherheit und die anderer Menschen wurde sie nach Hause gefahren, das ist eine ganz normale Aufgabe der Polizei.

2

Ich würde mal mit einer Packung Merci bei der Wache vorbeischauen. Immerhin hast du das Geld für das Taxi gespart.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Polizei ist nicht nur verpflichtet, Straftaten zu verfolgen, sie ist u.a. auch dazu verpflichtet, hilflose Personen vor weiterem Schaden zu bewahren. Es war wahrscheinlich die einfachste Lösung dich nach Hause zu bringen. Der Alkoholtest ist Routine. Ich denke auch nicht, dass du eine Straftat begangen hast, in diesem Fall hätte ein Richter einen Blutalkoholtest veranlasst. Mach dir also keinen Kopf, sondern sei in Zukunft vorsichtiger mit Alkohol. Die Idee von "flarep" solltest du aufgreifen, es muss aber nicht unbedingt Merci sein, nimm etwas ohne Alkohol.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aus Fürsorge haben sie dich in deinem Zustand nach Hause gebracht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du alleine warst, wird die Polizei das "aus Höflichkeit" gemacht haben. Die Polizisten haben gesehen, dass du keine Kontrolle mehr hattest und haben dich nach Hause gebracht, damit dir nichts passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sutkas
23.10.2016, 19:18

Und pusten haben sie mich dann aus Spaß lassen? 

0

Was möchtest Du wissen?