Frage von RemieXVl, 62

Polizei Ausbildung im Mittleren Dienst und danach ins Büro?

Kann man ins Büro wechseln wenn man die Ausbildung als Polizist abgeschlossen hat ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sirius66, Community-Experte für Polizei, 54

Verstehe ich nicht. Warum der Umweg? Wenn man nicht Polizist sein will, warum will man dann eine dementsprechende Ausbildung machen?

Wie klingt denn das? Kann ich nach meiner Banklehre ins Maurerhandwerk? Kann ich nach meiner Ausbildung zur ReNoFachangestellten zum Edeka?

Wenn du denen sagst, daß du eine Ausbildung machen, aber nicht auf die Straße willst, was meinst du - würden sie dich nehmen?

Gruß S.

Kommentar von RemieXVl ,

Naja Banklehre und Maurer hat ja gar nichts miteinander zu tun. Man kann doch auch bei der Polizei schreib Aufgaben bestimmt übernehmen. Naja vielelleicht habe ich mich nicht so gut ausgedrückt. Beim Zoll gibt es ja den innen Dienst wo man keine Waffen trägt und den außen Dienst wo man Waffe trägt. Gibt es sowas auch bei der Polizei?

Kommentar von Sirius66 ,

Nein- Die, die das machen, sind auch Polizisten. Man gelangt über einen internen Aufstieg in den Innendienst. Ausgebildet wird man evt. mal in anderen Berufen, siehe azeris Beitrag. Ein Polizist wird für die Streife und die Bereitschaft ausgebildet. Büro - soweit erforderlich - inklusive.

Gruß S.

Antwort
von Still, 45

Was glaubst du denn, wo,Polizisten gebraucht werden? Büro ist für Schwangere und ältere Beamte.

Antwort
von azeri61, 62

Einige polizeibehörden bieten auch kaufmännische ausbildungen im innendienst an also schau auf der entsprechenden seite nach. eine ausbildung zum pvb ist erst im feierabend büroarbeit angesagt denn da darfst du dann berichte etc. Schreiben

Kommentar von azeri61 ,

*oder du verlierst nach dem du verbeamtet worden bist dein führerschein und wirst ins büro gesetzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten