Frage von thisisagir, 58

Polizei Abschluss?

Wenn man sich bei der Polizei bewerben möchte muss man alle Zeugnisse einschicken von der 5 - 12 (13) Klasse. Ist es egal welche Noten man hat auf den Zeugnissen ? Wichtig ist ja das Abitur oder kann man nicht angenommen werden weil man zu schlechte Noten hat. Klar ! Keine 5 und 6 auf den Zeugniss ich meine so 3 oder 4 als Noten.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nick507, 42

Wenn du das Abitur hast dann kannst du die bei der Polizei bewerben. 

Der gehobene Dienst ist quasi ein Studiengang.

Der mittlere Dienst ist eine Ausbildung.

Du musst aber für beides ein paar Tests bestehen um aufgenommen zu werden.

Expertenantwort
von Sirius66, Community-Experte für Polizei, 21

Polizei ist Ländersache. Nicht alle fordern Mindestnoten. Manche aber einen allgemeinen Mindestdurchschnitt.

Alle Zeugnisse muss man nicht einschicken. Das ist Unsinn. Die Bundesländer sagen ganz genau, was sie haben möchten. Meist sind es die LETZTEN BEIDEN Zeugnisse. Da kommt es dran darauf an, wann man sich bewirbt.

Ob man genommen wird, hängt nicht vom Zeugnis ab, sondern von der Punktzahl in den landeseigenen Einstellungstests.

Gruß S.

Antwort
von Polonaise71, 26

Um Gottes Willen! Komm bloß nicht auf die Idee deiner Bewerbung 9 oder gar 18 (Halbjahr) Zeugnisse beizulegen.

https://www.polizeibewerbung.nrw.de/Infos_zur_Bewerbung.aspx

Auf dieser Seite kannst Du viele Infos bekommen und dich direkt bewerben.

Antwort
von azeri61, 31

mamche bundesländer ist es wurst wo willst du dich denn bewerben ?

Kommentar von thisisagir ,

NRW

Kommentar von azeri61 ,

da gibt es keinen nc

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community