Polizei - höherer Dienst?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Voraussetzungen für den höheren Polizeivollzugsdienst (Bundespolizei)

"Nach erfolgreichem Abschluss eines Hochschulstudiums besteht die

Möglichkeit, Verantwortungsträger und Polizeiführer in der Bundespolizei
zu werden: mit einer zweijährigen Laufbahnausbildung für den höheren Polizeivollzugsdienst.

Für eine erfolgreiche Bewerbung gelten folgende Einstellungsvoraussetzungen:

ein mindestens befriedigender universitärer Hochschulabschluss oder Erwerb desgleichen in Kürze

am Tag der Einstellung grundsätzlich noch nicht 34 Jahre alt sein

gute bis sehr gute Englischkenntnisse

Fähigkeit zu besonnenem, abwägendem und überlegtem Handeln

sicheres und authentisches Auftreten

sehr gute kommunikative Fähigkeiten, starkes Einfühlungsvermögen, Teamgeist sowie Fähigkeiten zum Konfliktmanagement

Fähigkeit zur ergebnisorientierten Arbeit

Entscheidungs-und Durchsetzungsfähigkeit

Einstellungen in den höheren Polizeivollzugsdienst erfolgen
bedarfsorientiert. Die von uns gesuchten Studienrichtungen
veröffentlichen wir in einer Stellenausschreibung. Ob ein Bewerber zu
uns passt, entscheiden wir im Rahmen eines zweitägigen Assessment
Centers an der Bundespolizeiakademie in Lübeck. Für weitere
Informationen zu Einstellungsvoraussetzungen und Bewerbungsterminen
steht der Auswahldienst der Bundespolizeiakademie zur Verfügung."

Quelle:

https://www.komm-zur-bundespolizei.de/bewerben/einstellungsvoraussetzungen/

Polizei der Länder:

www.studienwahl.de/de/studieren/studienfelder/oeffentlicher-dienst/studien-und-ausbildungswege/polizei-der-laender0304.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sirius66
29.02.2016, 16:54

Nach erfolgreichem Abschluss eines Hochschulstudiums besteht die Möglichkeit,

Deine Links gehen am Thema vorbei. Man kann sich kein Studienfach aussuchen, die Polizei such Bewerber mit abgeschlossenen Studienrichtung NACH BEDARF.

0

In den Höheren Dienst kommt man mit einem abgeschlossenem Studium. Was das für eins sein muss, hängt davon ab, was sie brauchen. Stellen für den Höheren Dienst werden temporär ausgeschrieben.

Meist benötigt man Juristen, Ärzte, Rechtwissenschaftler, Kriminologen, Forensiker, Biologen, IT ...

Oder man kommt eben intern von unten. Mit einem Master Polizeivollzugsdienst.

Was da bei welcher LaPo oder auch beim Bund so gebraucht wird, kann man nicht vorhersehen.

Gruß S.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird ein Studium verlangt. Am Besten paßt ein Jurastudium mit 2. Staatsexamen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für den höheren Dienst brauchst du Abitur oder Fachhochschulreife

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sirius66
29.02.2016, 16:47

Falsch. Man benötigt ein abgeschlossenes Studium.

0

Soweit ich weiß max. 3.0 um gute Chancen zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sirius66
29.02.2016, 16:56

Nee - du meist was ganz anderes ....

0

Nein, man benötigt keine Berufserfahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung