Frage von fightscreen, 44

Politische Lage und 3 Weltkrieg?

Was denkt ihr, könnte bald ein 3 Weltkrieg ausbrechen da sich die politische Lage immermehr verschlechtert und immermehr Attentate auftreten .. Bitte um eure Persönliche Meinung danke :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Politik, 39
Nein

Nein, ein "3. Weltkrieg" - wäre es nicht eigentlich dann schon der 4.? - ist nicht in Sicht.

Auch ist nicht zu erkennen, dass "sich die politische Lage immermehr verschlechtert". Kriesen gab es immer in der Geschichte, nach 1945 ebenso wie nach 1989/90. Sie gehören zur Weltgeschichte und beeinflussen die Politik, die nach 1945 gelernt hat, die Bewältigung von Krisen mit hauptsächlich friedlichen Mitteln zu bewerkstelligen. Konkret: Der europäische Einigungsprozess wird weitergehen, der sog. IS wird in einer gemeinsamen militärischen Kraftanstrengung durch europäische und regionale Streitkräfte vernichtet werden.

Gewiss, "Attentate" sind ein nicht zu unterschätzendes Problem. Sie zu verhindern bzw. die Täter zu stellen ist Aufgabe der Geheimdienste und der Polizei. Alle Großmächte, auch Europa, sind sich in der Bekämpfung von Terrorismus einig.

MfG

Arnold

Kommentar von fightscreen ,

Hoffen wir es ;) Danke für deine ausführliche Antwort ;D

Antwort
von torfmauke, 25
Ja

Ich vermute, dass der 3. Weltkrieg nicht aus politischen Gründen stattfinden wird, sondern aus (Welt)bürgerkriegen um Wasser, fehlenden Lebensraum. der von Wasser vernichtet wurde und Hunger, verursacht durch Dürren oder Überschwemmungen entsteht. Auslöser wird also meiner bescheidenen Meinung nach der Klimawandel sein! Ich glaube nicht, dass unsere Politiker das 2° C Klimaziel in den Griff bekommen, dem stehen zuviele profitorientierte Interessen entgegen.

Antwort
von Gritti, 37
Bin mir nicht sicher

Ich hoffe, dass die Verabtwortlichen vernünftig sind und nicht auf die Kriegstreiber, die an einem Krieg verdienen wollen, hören. Die Lage halte ich jedenfalls für brandgefährlich.


Antwort
von Gambler2000, 44
Bin mir nicht sicher

Niemand kann sich da zu 100% sicher sein, Nordkorea und der IS sind nunmal unberechenbar.

Kommentar von SirAlphaOmega ,

Zwei lächerliche Länder/Organisationen die du da vorstellst,. IS ist im krieg, und Nordkorea kann garnichts. Ich würde eher in bereich USA gehen

Antwort
von heroaut, 16
Bin mir nicht sicher

Ich persönlich würde einen Weltkrieg heute so definieren:

.) mehrere Länder auf mehreren Kontinenten involviert
.) zahlreiche Opfer
.) mind. zwei der 5 ständigen Mitglieder des Sicherheitsrates der UNO (China, USA, Russland, Großbritannien, Frankreich kämpfen gegeneinander

Welche dieser Punkte sind 2015 gegeben? 
Punkt 1 ist gegeben
Punkt 2  ist im vergleich mit anderen Kriegen eher nicht gegeben
Punkt 3 ist nicht gegeben 

Antwort (Persönliche Einschätzung): Es gibt zurzeit einen Kalten Krieg 2.0 


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten