PoliSpeed Blitzer Abstand?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

nein, du bist nicht geblitzt worden, sondern der andere.

Die (nicht mehr so) neuen Blitzer haben einen längst im Visier bevor man sie sieht. Die fangen schon so 75 Meter vor dem Blitzer mit der Messung an. Daher bringt es nichts mehr, kurz davor zu bremsen.

Bei Abstandsmessungen wird immer gefilmt und nie nur fotografiert, da der zu geringe Abstand über eine gewisse längere Strecke nachgewiesen werden muss.

Unter anderem auch darum, damit ein kurz vor einem anderen Fahrzeug einscherendes Fahrzeug eben nicht zu einem Abstandsverstoß des Überholten führt.

Viele Grüße

Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GoldenShadow
07.10.2016, 20:53

Danke! Das ist gut zu wissen.

0

Das kann sein, dass du deswegen geblitzt worden bist. Als A Verstoß würde das natürlich auch ein Aufbauseminar und eine Verlängerung um 2 Jahre bedeuten. Je nach konkreten Abstand auch Fahrverbot und eine Recht empfindliche Geldbuße.

Erstmal müsstest du natürlich überhaupt geblitzt worden sein. Dann müsste die Behörde die Situation so eingeschätzt haben, dass du Schuld hast. Dann würde demnächst bei dir ein Busgeldbescheid eintreffen.

Dann hast du 2 Möglichkeiten: entweder du akzeptierst den Bußgeldbescheid und machst das Aufbauseminar oder du legst Widerspruch gegen den Bescheid ein. Ab diesem Punkt würde dir, wenn du keine Schuld hast, wahrscheinlich ein Anwalt billiger kommen als ein Aufbauseminar und die Verlängerung, in der ja auch wieder was passieren kann.

Wenn du ausgebremst wird, hast du in den meisten Fällen keine Schuld, es könnte sogar sein, dass du Opfer eine Nötigung geworden bist, aber da wäre wie gesagt ein Anwalt gut, dem du die Situation genau erklärst und der sich auch mit solchen Fotos auskennt.

Ein letzter Tipp: Wenn der Bußgeldbescheid kommt, hast du 2 Wochen Zeit Widerspruch einzulegen. Wenn du dich also dafür entscheidest, dann sich dir an dem Tag einen Anwalt, weil der auch etwas Zeit braucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sinestro
05.10.2016, 17:36

Es muss natürlich Einspruch nicht Widerspruch heißen. Sorry.

0
Kommentar von 19Michael69
06.10.2016, 14:51

Das kann sein, dass du deswegen geblitzt worden bist.

Nein, wegen des zu geringen Abstands kann sie / er nicht geblitzt worden sein. Siehe meine Antwort.

Gruß Michael

0