Frage von mirniii, 35

Polar M400 gute oder schlechte Pulsuhr?

Hallo Leute würde mir gerne die Polar M400 kaufen.
Das Problem ist das es viele schlechte Rezensionen hat und mich würde interessieren ob die Uhr wirklich so viele Macken hat.
Mich würde es jetzt interessieren ob mir jemand der auch die Polar M400 hat seine Meinung zu dieser Pulsuhr geben kann?

Antwort
von paulilalinchen, 28

Ich habe sie und bin sehr zufrieden damit. Du kannst die uhr mit einer app verbinden polar Flow und so jeden tag per Bluetooth synchronisieren. Wenn du sie auch in der Nacht trägst, nimmt sie deinen Schlaf auf und sagt dir wie viele Stunden davon erholsam und wieviele unruhig geschlafen wurde. Du hast in der app auch viele verschiedene sportmodule mit denen du speziell jedes Training verzeichnen kannst. Ich finde sie top. Nur manchmal spinnt der pulsgurt ein wenig, aber das ist ein minimales Problem und kann auch nur bei mir so sein.

Kommentar von mirniii ,

Seit wann hat du die Uhr schon und macht sie dir manchmal Probleme? Wenn ja welche?

Kommentar von paulilalinchen ,

Ich habe die uhr seit April diesen Jahren. Das einzige was mir manchmal Probleme macht, sind die sport profile. Da muss man bei der synchro mit Handy aufpassen. Sonst alles top. Akku hält auch sehr lange ;)

Expertenantwort
von GuenterLeipzig, Community-Experte für Sport, 23

Was für Anforderungen hast Du denn an die Pulsuhr?

Welches sind die genauen geplanten Nutzungen?

Günter

Kommentar von mirniii ,

Möchte die Uhr zum Tracken von meinen Radtouren oder auch meinen Läufen verwenden. Möchte mir die Strecke, meinen Puls, meine Geschwindigkeit und die zurückgelegten Höhenmeter später am Tablet oder am PC genauer ansehen können. Damit ich meine Leitungen vergleichen kann.  

Kommentar von GuenterLeipzig ,

Wenn Dich die Akkuladerei durch die relativ energieintensive GPS-Funktion nicht stört, kannst Du ruhig auf die M400 von Polar zurückgreifen.

Ich persönlich nutze meine Pulsuhr (keine M400) auch überwiegend für das Radfahren aber auch andere Aktivitäten.

Dbei habe ich jegliche GPS-Funktion bewußt abgewählt.

Hatt mal vor längerer Zeit einen Fahrradcomputer von Garmin, der ds gesamte Mäusekino brachte, jetzt liegt das Teil nur noch in der Ecke, weil mir die ständige Akkuladerei zu nervig ist.

Ich nutze meine Pulsuhr so zwischen 10 und 14 Wochenstunden.

Günter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community