Frage von Pallasch, 293

Polar M400 / A300 im Fitnessstudio?

Ich möchte mir in naher Zukunft einen Aktivity-Tracker zulegen der auch gut meine Werte beim Training im Fitnessstudio trackt. Da mir aktuell sehr gut die Polar-Modelle gefallen sind mir als erstes die M400 und die A300 aufgefallen. Einen Loop möchte ich nicht, da mir eine Uhr einfach lieber ist.

Wo ist jetzt der entscheidende Unterschied zwischen diesen beiden Modellen? Ist das nur das GPS in der M400 oder gibt es da noch andere? Wie sieht es mit dem Nutzen der beiden Uhren in einem Fitnessstudio aus? Kann ich da nur die Schritte und den Puls mit tracken? Spielt die M400 ihren Mehrwert erst beim Lauf in freier Natur aus?

Vielen Dank & Viele Grüße

Antwort
von tactless, 270

Kauf dir eine einfach Pulsuhr. Den Puls im Auge zu behalten ist das einzige sinnvolle. Ansonsten bringen all die Fitnesstracker nicht wirklich was, da sie alle sehr ungenau sind. 

Brauchst dir früh Morgens nur mal die Zähne zu putzen, oder die Aktivität vollziehen, die wir Kerle nun ab und an mal tun, und der Tracker zeigt dir an dass du einen Marathon gelaufen bist. Das hast du bei ALLEN Fitnesstrackern. 

Was nun das GPS-Tracken angeht. Nun, wenn du irgendwo draußen laufen bist, hast du doch eh dein Handy bei. Demzufolge kannst du auch einfach per Handy tracken. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten