Frage von sucuk1204, 150

Pokémon go Warnung. Nicht mehr im Auto spielen?

Nachdem ich heute sehr viel während ich im Auto gefahren bin, Pokémon go gespielt habe, bekam ich nun eine Warnung, ich solle nicht mehr im Auto spielen. Kann es passieren, dass ich für so etwas gebannt werde? Oder hat jeder nach dem Update diese Nachricht bekommen?

Antwort
von Rubin92, 43

Das ist nur ein Hinweis.. Wirst nicht gebannt, als beifahrer ist das in ordnung, aber als Fahrer sollte man das lassen.

Außerdem bringt das eh nichts mit dem Auto zu fahren.. so oft wie ich beifahrer bin, finde gar keine Pokémon wärend der Autofahrt, und die Schritte für das Ei zählt auch nicht.

Zufuß und lockmodule an 3 Pokestops aktivieren bringt viel mehr als mit dem Auto sich eventuell dann auch noch tot zu fahren oder andere.

Antwort
von RazorxSharp, 28

Dafür wirst du schon nicht gebannt, die wollen einen mit hinweisen nur aufmerksam machen nicht beim Autofahren als Beifahrer nicht zu spielen, kein Hausfriedensbruch zu begehen und nicht in gefährliche Orte zu gehen. Das sind Meldungen die beim öffnen des Spiels jedes Mal auf erscheinen damit man nicht auf dumme Ideen kommen da alles von den genannten Dingen oft genug durch Pokémon Go statt fand.

Antwort
von 21Toasty12, 61

Es geht darum, dass du beim Autofahren (wenn du fährst) dich und andere nicht gefährden sollst!!! Ein bann bekommst du dafür nicht aber du kannst wärendessen auch keine Pokemon fangen, Pokestops benutzen usw. Also bringts im endeffekt eh nix.

Kommentar von Everyoung ,

Doch Pokestops kann man benutzen aber du musst halt schnell sein :d

Kommentar von 21Toasty12 ,

#80km/hPokestop

Antwort
von tomek6333, 72

Die Nachricht bekommt jeder.

Antwort
von M2GF95, 23

Ne, passiert nichts. Kommt jedes verdammte mal die Meldung :D

Antwort
von Spiderdaddy, 58

Diese nachrichten kommen bei jedem start des spiels, d.H du wirst nicht gebannt. Tun sollst du es aber immernoch nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten