Frage von Cl4wF4c3, 316

Pokemon-Go Typen und ihre Attacken?

Hallo. Hab vor 3 Tagen Pokemon-Go runtergeladen, bin mittlerweile lvl 16 und würde mich inzwischen als süchtig einstufen. Bei den Kämpfen in der Arena kamen jedoch ein paar Fragen auf.

  1. Ich hab früher Pokemon Blau und Gelb auf dem Gameboy gespielt. Von da weiß ich, dass die Effektivität von Attacken vom Typ des Pokemons abhängt. Wasser ist zB. sehr effektiv gegen Feuer usw. "Normale" Attacken können hingegen von jedem Pokemon erlernt werden und sind gegen jeden Typ wirkungsvoll. Ist dies auch so bei Pokemon Go? Mein Flamara mit 1135 WP wurde nämlich von einem schwächeren Wasserpokemon besiegt.

  2. Gibt es irgendwo eine Liste oder eine Internetseite wo man sieht welche Pokemon gegen welchen Typen effektiv oder resistent sind?

  3. Welcher Pokemontyp wäre empfehlenswert als Allrounder in der Arena?

  4. Gewisse gleiche Pokemon haben unterschiedliche Attacken. Neben Windhose hat mein erstes Habitak die Attacke Ruckzuckhieb und das zweite verfügt über Schnabel. Bei beiden Attacken steht 10. Heißt das also die Attacken machen immer denselben Schaden und heißen nur unterschiedlich oder sind bei Pokemon-Go gewisse Attacken desselben Pokemons effektiver, vor Allem auch gegen unterschiedliche Pokemontypen? (Abhängig davon, ob es eine allgemeine Attacke wie Tackle ist oder eine typspezifische Attacke)

Bin äusserst froh wenn mir jemand zumindest einen Teil dieser Fragen beantworten könnte. Falls möglich auch mit Link. Vlt. gibt es ja bereits eine Seite die sich umfassend mit Analysen und Tabellen zu Pokemon Go befasst.

Herzlichen Dank im Voraus

Antwort
von heratis23, 305

zu 1. ja das gilt auch hier

zu 2. http://pokefans.net/strategie/tutorials/typentabelle, speziell für Pokemon Go: http://mein-mmo.de/pokemon-go-staerken-typ/

zu 3. siehe tabelle, dort wo wenige rote/grüne felder sind

zu 4. Nein, die Attacken haben manchmal nur verschiedene Werte, deswegen gibt es mehrere für jeden Typen. Kann natürlich sein das die mla den gleichen Schaden machen


Kommentar von Cl4wF4c3 ,

Super. Herzlichen Dank für die rasche Antwort. Hast mir wirklich weitergeholfen.

Zu Punkt 4: Heißt das also man sollte in jedem Fall zuerst schauen, welches Pokemon die stärkere Attacke hat bevor man es weiterentwickelt. Und dabei muss man sich nicht auf den Typ der Attacke sondern lediglich auf den Schaden achten?

Antwort
von askfast, 216

Also erstmal mein noobiger nicht competetive spielender Freund, werden Normal Attacken von Geist Pokémon Immuniesiert und treffen somit nicht alles und zweitens treffen normal attacken auch nicht jedes pokemon neutral sondern werden zB. von Kampf Resistet

Kommentar von Cl4wF4c3 ,

Ich bitte höflichst um Entschuldigung dass ich kein Pokemon-Freak bin, der alle Attacken, Werte und deren Effektivität auswendig kennt. Trotzdem recht herzlichen Dank für die Antwort. Wieder etwas dazugelernt. 

Antwort
von xo0ox, 176

Am besten du schaust mal im Pokemon Go Forum vorbei, da sind alle Fragen bestens erklärt und ausdiskutiert.

Antwort
von askfast, 167

Und drittens mein noobiger nicht competetive spielender Freund ist die Mehrzahl von Pokémon Pokémon

Kommentar von Cl4wF4c3 ,

Ich spiele Pokemon Go aus Spass. Und das seit 3 Tagen. Bin zudem kein Pokemonfreak. Solange du dich als competetive spielender Freund besser fühlst als Leute die das nicht tun darfst du mich gerne Noob nennen. Ich spiel sonst eher Ego-Shooter.

Was habe ich denn falsch geschrieben? Fehlt dir der Strich auf dem e? Oh das tut mir sehr Leid. Das ist natürlich ein gravierender Fehler. Sowas hätte mir nicht passieren dürfen!

Kommentar von askfast ,

nein das s ist ein fehler der strich juckt keinen aber das s ist definitiv ein riesen Weltuntergang für mich

Kommentar von Cl4wF4c3 ,

Oha. Da ist dir aber ein Fehler unterlaufenen. Es war zu keinem Zeitpunkt von Pokemons (mit -s in der Mehrzahl) die Rede. Unter Frage 3 sieht man dass ich Pokemon in der Mehrzahl schreibe.

Die beiden Fälle wo ich Pokemons schreibe sind grammatikalisch korrekt und müssen so geschrieben werden aufgrund des Falles. Wir haben hier 2x den Genitiv (wessen-Fall). Wessen Attacke? Diejenige des Pokemons. Hierbei verlangt der Fall das -s als Endung. Das Wort bleibt in der Einzahl. Es handelt sich hierbei nicht um die Mehrzahl.

Kommentar von askfast ,

googles mal die mehrzahl von pokemon juckt die 4 fälle herzlich wenig 1 Pokémon 746 Pokémon , Die attacke trifft 1 Pokémon, die Attacke trifft alle Pokémon in der Nähe usw. guck dir mal die Spieltexte an

Kommentar von Cl4wF4c3 ,

Alter.... bist du so doof oder tust du nur so? Mir ist bewusst dass die Mehrzahl von Pokemon ebenfalls Pokemon ist. Dazu brauch ich keine Texte aus dem Spiel zu lesen. Es geht hier auch überhaupt nicht um die Mehrzahl sondern um den Kasus, in diesem Fall der Genitiv (zweiter Fall, Wes-Fall.).

Im Deutschen gibt es 4 Fälle. Unabhängig von der Mehrzahl eines Wortes benötigt jedes beliebige Nomen (auch in der Einzahl) unter Umständen die Entsprechende Endung.

Dein Beispiel:
"Die attacke trifft 1 Pokémon, die Attacke trifft alle Pokémon in der Nähe usw."

1. Teilsatz: Die Attacke trifft wen oder was? - Akkusativ

2. Teilsatz: Gleiche Situation

Nur weil in den simpel und kurz gehaltenen Sätzen im Spiel keine Dativsätze verwendet werden, heißt das noch lange nicht, dass es sie nicht gibt.

Meine Sätze:

",dass die Effektivität von Attacken vom Typ des Pokemons abhängt"
",sind bei Pokemon-Go gewisse Attacken desselben Pokemons effektiver."

Satz 1: Wessen Typ? Der Typ des PokemonS (Dativ)

Satz 2: Wessen Attacken? Die des PokemonS (Dativ)

Dasselbe wie:

Die erste Seite des Buches ist Schwarz. (Buch, Einzahl, Endung -es weil Dativ)

Der Gameboy des Kindes ist kaputt. (Kind, Einzahl, Endung -es weil Dativ)

Hier sind Buch und Kind ebenfalls in der Einzahl. Trotzdem wird die Endung angepasst aufgrund des Kasus (Falles).

Das hat absolut überhaupt rein gar nix mit Einzahl oder Mehrzahl zu tun.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten