Frage von jobrowhatsup, 85

Pokemon go rausschmiss wegen fake gps?

Habe fake gps genutzt und nach new york teleportiert.... gibt es eine möglichkeit den rausschmiss fruer wie 3 h zu entfernen bzw. Dass es nicht mehr passiert?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Beton10, 50

Du must 30-40 mal an ein pokestop drehen also einmal drehen dann kreuz drücken und es wieder anklicken

Kommentar von alphaderalphas ,

WTF?

Wenn du nicht ins Spiel reinkommst, weil die dich ausgesperrt haben, drehst du so schnell an keinem Stop, es sei denn du erstellst nen neuen Account.

Kommentar von jobrowhatsup ,

nein, kam rein, habs gemacht und tataa hat funktioniert

Antwort
von GoodFella2306, 49

Wenn ich richtig informiert bin, wird man mittlerweile dauerhaft gesperrt, was ich definitiv auch gut finde.

Cheaten ist blöd und hat mit richtigem Spielen nichts mehr zu tun. Zudem verdirbt es allen anderen Spielern das Spiel, weil man als normaler Spieler gar nicht mehr zu einer Arena fahren braucht, weil einem die ganzen Cheater mit ihren betrugsweise gepimpten Pokemons eh keine Chance mehr lassen.

Antwort
von TheFreakz, 49

Nein. Musst Dir einen neuen Acc erstellen, denn Niantic bannt Faker ab sofort für immer, was ich gut finde.

Kommentar von alphaderalphas ,

ja, leider aber auch Leute wie mich (mit gerooteten Geräten).

CYANOGENMOD ist kein Cheat!!

Antwort
von DerUniKuchen, 37

Einfach normal spielen. Funktioniert immer. 

Antwort
von RainTager, 45

Das kommt davon...

Antwort
von BetterInStereo, 49

Hast du aber sowas von verdient :)

Kommentar von jobrowhatsup ,

du kleines alochi!😁

Kommentar von BetterInStereo ,

:p

Antwort
von Orkano33, 46

Du hast gecheatet und wurdest bestraft. Finde dich damit ab.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community