Pokemon Go problem mit Pokestop?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Lebe auch in einem kleineren Ort und seit ein paar Wochen ist der Spawnpunkt vor meinem Haus weg (1 Pokémon probStunde kam immer). Ich sehe, wenn ich die App bei mir zuhause öffne lediglich einen Pokéstop, die restlichen im Ort sind weiter weg und selbst der sichtbare ist ca 8-10 Minuten Fußweg entfernt.
Deshalb nutze ich die App fast nur, wenn ich morgens zur Uni fahre im Bus, durch die Stadt laufe oder zur Bushaltestelle laufe.
Es lohnt sich ansonsten nicht und eine Arena haben wir auch nicht im Ort, dafür muss ich ein Ort weiter, der nur halb so groß ist -.-
Bin trotzdem mittlerweile Level 27, ich mache, wenn ich Uni habe am Tag zwischen 10.000 und 20.000 EP das reicht, um etwas zu leveln :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iPodisbest
21.11.2016, 20:36

Einfach während du im Bus sitzt Pokéstops klären oder in der Pause oder während Schule/Uni die aktivieren, die in deiner Reichweite sind. Das klappt super

0

Mach es am besten wenn du Auto, bus, bahn etc. fährst.Das ist immer am besten!Hier nich ein paar pokemon go tipps:
1.Spare Mobile Daten!
zb. schalte die mobilen daten für unnötige apps wie kompass, aktien oder so aus.Halt bei den apps die du eh nur mit wlan benutzt!
2.Nimm eine Powerbank mit
3.Stromsparmodus!!
4.Alle anderen apps währendessen schließen
5.Nicht stören anmachen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ufuk1
21.11.2016, 17:11

1. Mobile Daten habe ich genug.

2. Ich habe einen guten Akku mit 2700 mah

3. Stromsparmodus ist bei mir ein Quatsch

4. Habe ich schon

5. warum das?

0

Ja das ist echt doof, hast du denn mal die Möglichkeit in eine größere Stadt zu fahren?

Dort kann man innerhalb von wenigen Minuten den ganzen Beutel voll bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?