Frage von Muhviehstarx3, 59

Pokemon Go, eure ersten Eindrücke?

Wie sind eure Erfahrungen bisher?

Bei mir ist es dermaßen lustig! Ich wohne auf dem Dorf und habe noch nie zuvor so viele Menschen auf den Straßen gesehen :D Leider Gottes musste ich aber auch feststellen, dass einige Kinder beim überqueren der Straße lieber auf ihr Smartphone schauen, als auf die Straße.

PokeStops sind auf dem Land natürlich rar. Aber in der Stadt erscheint alle 100 Meter ein neuer.

Bisher finde ich das Spiel sehr lustig. Vor allem endlich mal eine App die die Kinder dazu bewegt raus zu gehen! (Auch wenn dort wegen des Spiels gefahren lauern)

Antwort
von Kirschkerze, 19

Ich persönlich mag es überhaupt nicht, obwohl ich ein Pokemon Fan bin. Ich hab besseres zu tun als stundenlang durch die Straßen zu laufen und dabei nur aufs Handy zu gucken

Antwort
von Famytime, 35

Ich finde Pokemon Go eichentlich voll geil! Und dann bin ich gegen ein Straßenschild gelaufen .....Seitdem finde ich das Spiel nicht mehr ganz so toll.Ist aber eigentlich ne coole Abwechslung zu anderen Spielen


Antwort
von Samira456, 35

Ich hab es mir runter geladen wollte es mal "spielen" aber dann habe ich herausgefunden das man selber laufen muss ich hab die App sofort wieder gelöscht 😂😂 

Nein Spaß ist echt cool so zwischen durch wenn man Langeweile hat und nichts zu tun hat bisschen an die frische Luft jedoch ist das sehr gefährlich auf den Straßen weil man darauf konzentriert ist und nicht mehr auf die Straßen oder sowas :)

Antwort
von Thegendarmerie, 28

Also ich find die App Klasse, man lernt viele neue Leute kennen, ich war eh auf der suche nach neuen Freunden, und da passt das echt perfekt :) 

Kommentar von anti45 ,

meine Freunde habe ich auch ohne App gefunden.

Antwort
von RouvenKing, 26

Lest euch erstmal die AGB durch dann wollt ihr es nicht mehr haben.

Kommentar von RazerLP ,

Wenn du meinst, dass sie wissen wo du bist:Mein Gott, die werden nicht die Mafia entsenden und dich einsperren und danach die Daten an deinen Nachbar verkaufen.Wir wissen sowieso nicht, wer alles weiss wo wir uns aufhalten.Wenn es etwas anderes ist, bitte kläre mich auf.

Kommentar von RouvenKing ,

ne aber in den narichten kam auch die verbrecher wissen wo du bist durchs hacken und sie wissen wo kaum jemand ist und so bald du da bist überfallen die dich aber jeder hat seine eigene meinung mir ist es egal.

Kommentar von Muhviehstarx3 ,

Deswegen wird ja auch geraten in Gruppen auf die Suche zu gehen. Wenn Eltern ihre Kinder alleine durch die Weltgeschichte laufen lassen dann ist das wohl eher Vernachlässigung der Aufsichtspflicht.
Zumal kannst du egal wo und egal wann von irgendwem überfallen werden etc.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten