Frage von ichgehhemm, 1.027

Pokemon go kostet ab 6 August im Monat 13 Euro?

Antwort
von tranks, 751

Dieser Artikel von Der Postillon,
laut dem die Nutzung von Pokémon GO ab August monatlich 12,99€ kosten
soll, sorgte heute für viel Aufregung. Dabei handelt es sich allerdings
um Satire, wie im FAQ auf der Website ja auch angegeben ist ;)

• Stimmt das, was im Postillon steht?
Nein, alles, was im Postillon steht, ist Satire und somit dreist zusammengelogen. [...]

Quelle: https://www.facebook.com/pokemongogermany/

So eine dreiste Lüge mit den In App Verkäufen machen die ganz gut Geld so das ein Abo unnötig oder gar dumm wäre, denn damit würden viel weniger die App nutzen, auch der Betrag ist im Verhältnis zu hoch, nicht alles glauben was man so im Netz liest erst mal gegen Checken mit einer Suche, ob es andere Quellen bestätigen.

Antwort
von tactless, 888

Nein wird NICHT kostenpflichtig! Da sind so einige Leute mal wieder auf den Postillon herein gefallen. 

Dies ist allerdings eine reine Satire-Seite und macht täglich solch Späßchen! :) 

Kommentar von ichgehhemm ,

Was bedeutet Satire eigentlich ?

Kommentar von tactless ,

Satire ist eine Kunstform, mit der Personen, Ereignisse oder Zustände kritisiert, verspottet oder angeprangert werden. Typisches Stilmittel der Satire ist die Übertreibung. In der älteren Bedeutung des Begriffs war Satire lediglich eine Spottdichtung, die Zustände in sprachlich überspitzter und verspottender Form thematisiert. Historische Bezeichnungen sind auch SpottschriftStachelschrift und Pasquill (gegen Personen gerichtete satirische Schmähschrift).

https://de.wikipedia.org/wiki/Satire






1. Stimmt das, was im Postillon steht?
Nein, alles, was im Postillon steht, ist Satire und somit dreist zusammengelogen. Alle auftauchenden Charaktere sind fiktional, Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind rein zufällig. Das sollte eigentlich offensichtlich sein, obwohl zahlreiche Kommentare darauf hinweisen, dass vieles hier für bare Münze genommen wird.


http://www.der-postillon.com/p/faq.html


Antwort
von JohnPlaya1, 540

Das Smartphone-Spiel „Pokémon GO“ bietet In-App-Käufe an, bedeutet, du kannst wenn du willst PokéMünzen erwerben. Bei der aktuell sehr hohen Spieler-Anzahl wird sicherlich der/die ein oder andere Pokémon GO-Spieler/in dies auch in Erwägung ziehen, und Geld für das sonst kostenlose Smartphone-Spiel ausgeben. Außerdem: bleiben wir mal realistisch! World of Warcraft kostet durchschnittlich 11,99 EUR monatlich, und dies ist ein wirklich aufwendiges MMORPG!

Mit freundlichen Grüßen JohnPlaya1

Antwort
von Jensen1970, 482

Er hat recht :)))     http://www.der-postillon.com/2016/07/pokemon-go-kostenpflichtig.html

Kommentar von ichgehhemm ,

Ob das stimmt wenn alle Nein sagen

Kommentar von tactless ,

Du weißt hoffentlich dass das eine Satire-Seite ist. Sonst wäre ich jetzt echt stark entsetzt! 

Kommentar von Jensen1970 ,

Ja die haben das echt drauf keine Panik alles nur Spaß. auch zu sehen an meiner  Antwort  :)))

Antwort
von GelbeForelle, 353

Klar, wenn du deine flat mit einrechnest

Antwort
von Larissa2309, 411

Dann wird das Spiel von Vielen, auch von mir vom Handy gelöscht! :D

Kommentar von xxPokeTrainerxx ,

zum Glück, dann laufen die Server endlich normal

Antwort
von Zususus, 321

Hoffentlich nicht, sonst geh ich ja nie mehr raus ^.^

Antwort
von KleineLady, 430

Glaube kaum, wäre aber schön....weniger Handyglotzer

Kommentar von AtotheG ,

Da durch gäbe es wohl kaum weniger

Antwort
von AtotheG, 236

Nicht alles glauben was der postillon schreibt ;)

Kommentar von Jensen1970 ,

gar nichts 

Antwort
von TheChaosjoker, 132

Nein wird es nicht.

Antwort
von TobitopiaLP, 315

wo zur HÖLE hast du das den gelesen?

Kommentar von ichgehhemm ,

Fb

Kommentar von tactless ,

Den Postillon kann man als Satire-Seite aber getrost ignorieren! 

Darf man als Mod eigentlich Nutzer verwirren und verunsichern? ^^

Antwort
von Neutralis, 95

Nein das war ein Satire Artikel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten