Frage von annablanka, 87

Pokémon Go- eigene Arena?

Hi Zusammen,

Heute habe ich mal in einer Arena meines Teams trainiert. Meine Pokémon haben verloren und mussten wiederbelebt werden.
Prestige oder Punkte sind dadurch nicht gestiegen. Was soll das Trainieren bringen?

Antwort
von SacredChao, 87

Hi,

Prestige und Erfahrung gibt es erst, wenn du tatsächlich eines der Arena-Pokemon besiegst. Dabei ist egal, ob du anschließend gegen die höheren Pokemon verlierst - solange du mindestens einmal gewinnst.

Im Gegensatz zu gegnerischen Arenen musst du deine Pokemon nach dem Training auch nicht wiederbeleben, sondern nur heilen. 

Viele Grüße,

SacredChao

Kommentar von annablanka ,

Achso...danke! Und gibt es eine Chance für ein Pokémon mit niedrigerer WP eines mit hoher WP zu schlagen? Z.b 250/410

Kommentar von alphaderalphas ,

Du kannst ja 6 gegen 1 kämpfen und wenn du mehrere auf 200-250 hast, solltest du das 400er locker besiegen können.

Kommentar von JanniV ,

@alphaderalphas, sie meint gegen ihr eigenes Team :)

Kommentar von JanniV ,

Ja, indem du die Pokemons wählst die gut gegen den Gegner funktionieren wie zum Beispiel Wasserpokemon gegen Feuerpokemon zu benutzen, außerdem gibt es die Möglichkeit den Angriffen der Gegner auszuweichen indem du auf dem Bildschirm nach links oder rechts wischst.

Viel Erfolg :)

Kommentar von SacredChao ,

Wie die anderen hier schon richtig gesagt haben: Schwächen ausnutzen und immer im Team angreifen. Letzteres natürlich nur beim gegnerischen Team. So habe ich bisher fast jede Arena geknackt ;)

Antwort
von AnglerAut, 72

Du musst mindestens einen Kampf gewinnen, dann kriegst du Erfahrung und die Arena Prestige.

Kommentar von annablanka ,

Danke für die Info!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community