Frage von fele203, 22

Pokemon Go - Keine Pokemon mehr fangen ab lvl 22?

Hey Leute!

Seid ich gestern Lvl 22 erreicht habe brechen bei mir selbst taubsis mit cp von 76 aus und fliehen sofort. Der pokeball wackelt meist nur 1 mal, aber abundzu auch 2 mal, trotzdem fliehen jegliche Pokemon sofort. Pokestops kann ich weiterhin einnehmen und Items erhalten und kann auch Arenen einnehmen. (Also kein Softban vorhanden) Vorallem habe ich diesen Account wirklich ehrlich erspielt ^^ Ich hoffe jemand hat dasselbe Problem und eine Lösung dazu parat was es sein kann.

Liegt es an mir oder ist vllt derzeit ein Bug im Spiel von Niantic (ist ja noch die Beta).

Ich hoffe um Hilfe Danke

Antwort
von Chelly42, 17

Es könnte ein Bug sein. Deswegen einfach mal bis zum nächsten Update abwarten. 

Aber ab einem gewissen Punkt wird es allgemein schwerer Pokémon zu fangen. Bei mir ging das schon so ab level 20 los. 
Es wird einfach allgemein schwieriger, da man ja auch bessere Bälle bekommt. 

Hast du es schon mal mit einem Superball oder einem Hyperball versucht? Damit sollte es eigentlich möglich sein, sie zu fangen. Wenn es selbst damit nicht klappt, könnte es wahrscheinlich wirklich ein Bug sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community