Pokémon Go - GPS Signal nicht gefunden beim iPad. ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du mal im AppStore die App öffnest und runter scrollst steht extra von den Entwicklern vermerkt dran, ist nicht für Tablets ausgelegt sondern eher nur für Smartphones.

Das liegt aber auch einzig und allein das die Tablets keinen so guten GPS-Empfänger/Sender besitzen.

Das Problem liegt also (meines Erachtens) eher an deinem Gerät!

Benutzen deine Verwandte Handys oder auch Tablets?

Grüße,

iMPerFekTioN

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liegt nicht an Deinem Gerät. Wir hatten das mit einem Samsung S6 und einem iPad Air 2 gleichermaßen und zeitgleich.

„Rein technisch gesehen sollte das GPS-Signal immer funktionieren, es kann in der Theorie keine Überlasung der Satelliten oder der Signalströme geben. Allerdings wird vermutet, dass das Signal zwischendurch durch die Server von Google und/oder Niantic verläuft, um eine exakte Positionierung zu gewährleisten.“

Sind diese Server überlastet, dann laggt es.

Am besten Pokemon neu starten oder die Ortungsdienste kurz de- und wieder aktivieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?